Sprache: F
Abstimmungen, Initiativen > National,

Das Gewand der Penelope

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Ich habe immer wie­der das Gefühl, dass die Me­ta­pher des Ge­wan­des der Pe­ne­lope auf einen Teil der Schwei­zer Po­li­tik per­fekt passt.

Jedes Mal, wenn versucht wird, etwas zusammen mit anderen Ländern zu gestalten, wird der Versuch unternommen, diese Bewegung wieder abzubrechen und die Schweiz weiter zu isolieren.

 

Ein klares Beispiel dafür ist jetzt die erneute Initiativ für die Reduktion der Zuwanderung, welche schon wieder versucht, die kleinen Schritte die mit viel Aufwand von Zeit und Energie vorwärts gemacht wurden wieder zurück zu führen.

 

Diesbezüg​lich möchte ich darauf aufmerksam machen, dass mit der Zuwanderung in den letzten Jahren die Schweiz von mehr Offenheit und Lebendigkeit nur profitiert hat. Eine Zunahme der Bevölkerung ist eine Realität für die ganze Welt, nicht nur für die Schweiz. Die Schweiz ist immer Teil dieser Welt, nicht nur wenn es zu ihrem eigenen Vorteil ist! 

 


Kommentare von Lesern zum Artikel

Information zur Abschaltung der Kommentarfunktion

Der Verein Vimentis hat sich entschieden, die Kommentarspalte zu den Blogs zu schliessen. In der folgenden Erläuterung erfahren Sie den Grund für diesen Entscheid.

Der Blog, und dazu gehört auch die Kommentarspalte, sind ein wichtiger Teil der Diskussionsplattform von Vimentis. Gleichzeitig sind Werte wie Respekt, Anstand und Akzeptanz für den Verein von grösster Wichtigkeit. Vimentis versucht diese Werte selbst einzuhalten, sowie auch auf der Website zu garantieren.

In der Vergangenheit wurden diese Werte in der Kommentarspalte jedoch regelmässig missachtet, es kam immer wieder zu nicht tolerierbaren Aussagen in den Kommentaren. Das Löschen dieser Kommentare ist heikel und zudem mit grossem Aufwand verbunden, welcher der Verein nicht stemmen kann. Zusätzlich können die Kommentare praktisch anonym verfasst werden, weswegen eine Blockierung der jeweiligen Personen unmöglich wird.

Folglich hat der Verein Vimentis entschlossen, die Kommentarfunktion abzuschalten und nur den Blog stehen zu lassen. Der Blog erlaubt es Personen weiterhin, sich Gehör zu verschaffen, ohne sich hinter einem Pseudonym zu verstecken. Die Änderung sollte die Blog-Plattform qualitative verbessern und all jenen Personen ins Zentrum rücken, welche Interessen an einer sachlichen Diskussion haben, sowie die oben erwähnten Werte respektieren.


100%
(2 Stimmen)
Bea Zbinden sagte August 2011

Nur das die Schweiz nicht mitwächst,dementsprec​hend diese Zuwanderung gar nicht fassen kann.Die Schweiz profitiert von mehr Offenheit und Lebendigkeit sagen Sie,ja in Sachen Kriminalität,Schweize​r werden aus ihren Wohnungen geworfen um Asylanten einzuquatieren,verlie​ren Jobs,Wohnungen werden unbezahlbar,die Schweiz explodiert bald mal schöne Offenheit und Lebendigkeit.Sind Sie blind?Diese Zuwanderung ruiniert die Schweiz das ist Fakt.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Seite 1 von 1