Sprache: F
Wirtschaft > Banken, Versicherungen, Börse,

UBS - a.o. GV immer wahrscheinlicher!

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Wetten dass!?  Wet­ten dass das Gerichtsverfahren  in Lon­don im No­vem­ber er­gibt, dass die Zo­cke­rei nicht das Feh­ver­hal­ten eines Ein­zel­nen, son­dern viel­mehr Sys­tem hat/ hat­te!? Al­lein schon der Um­stand, dass es eher un­wahr­schein­lich er­scheint, dass ein CEO den Hut nimmt wegen dem Fehl­ver­hal­ten eines Ein­zel­nen, ist star­kes Indiz dafür!

Bei mir gehen täglich Aktiensiimmen ein für die beabsichtigte a.o. Generalversammlung zwecks Sonderprüfung und Abwahl von Kaspar Villiger. Interessierte mögen mir dies mitteilen mit der Anzhal gehaltenen UBS Aktien auf : heitz@verteidiger.ch,​ wird selbstredend vertraulich behandelt.

Selbst wenn die a.o. GV nicht machbar sein sollte, wozu es jedenfalls noch einiger grosser Aktionäre wie Institutionelle bedarf, sehen die UBS Aktionäre Kaspar Villiger bei Philippi d.h. an der ordentliichen GV 2012 wieder!

www.staender​at-heitz.ch

 

 


Kommentare von Lesern zum Artikel

[ Neuen Kommentar verfassen ]

Noch keine Beiträge vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Neuen Kommentar verfassen

Sie müssen als User, Newsletter-Abonnent oder Gönner von Vimentis oder bei Facebook registriert sein, um auf diese Seite zugreifen zu können. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos:

Auf Vimentis direkt einloggen..
 
 ... oder mit Ihrem Facebook-Account
 
E-Mailadresse:
Passwort:

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?