Sprache: F
Verkehr > Sonstiges,

Was tun gegen den Verkehrskollaps?

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Um den Ver­kehs­kol­laps in den Gros­sag­glo­me­ra­ti​o­nen zu ver­hin­dern, gibt es noch an­dere Mit­tel als die Er­höhung der Ver­kehrs­ka­pa­zität​en und die wei­tere bau­li­che Ver­dich­tung in den be­reits dicht ü­ber­bau­ten Gros­sag­glo­me­ra­ti​o­nen. In ers­ter Linie muss die Zu­wan­de­rung auf ein ver­nünf­ti­ges Mass zurück­ge­fah­ren wer­den. Da­ne­ben muss die Ar­beits­plat­z­ent­w​ick­lung an den Hots­pots der Gros­sag­glo­me­ra­ti​o­nen durch eine ent­spre­chende Zo­nen­po­li­tik ein­ge­schränkt wer­den. Auch die Wirt­schaft muss sich be­we­gen und Ar­beitsplät­ze, die nicht zwin­gend auf zen­trale Stand­orte in den Gros­sag­glo­me­ra­ti​o­nen an­ge­wie­sen sind, müs­sen in die Zen­tren an der Pe­ri­phe­rie, z. B. in den Kan­ton Aar­gau, ver­la­gert wer­den, um damit unter an­de­rem die we­ni­ger ge­nutzte Ge­gen­last-Rich­tung​ der Pend­ler­ver­kehrs­we​ge bes­ser aus­nüt­zen zu kön­nen.


Kommentare von Lesern zum Artikel

[ Neuen Kommentar verfassen ]

11%
(9 Stimmen)
RUDOLF OBERLI sagte June 2019

Hier ein Beispiel für ein realistisches Vorgehen, das sich von Ihren nicht realisierbaren "Vorschlägen", auch im "Beobachter", abhebt, Herr Schneider:

Die bereits 2014 begonnene Mobilitätsstrategie der Stadt Luzern umfasst bis 2035 gegen 100 realisierbare Massnahmen im Stadtgebiet. Die Stadtregierung fördert u. a. den öffentlichen Verkehr sowie den Fuss- und Veloverkehr. Die Infrastrukturen dafür werden ausgebaut. Im Stadtzentrum sollen die Autos verschwinden. All dies führt u. a. zu weniger Staus.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Seite 1 von 1

Neuen Kommentar verfassen

Sie müssen als User, Newsletter-Abonnent oder Gönner von Vimentis oder bei Facebook registriert sein, um auf diese Seite zugreifen zu können. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos:

Auf Vimentis direkt einloggen..
 
 ... oder mit Ihrem Facebook-Account
 
E-Mailadresse:
Passwort:

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?