Energiegesetz (EnG)

Unterthemen:

Vimentis informiert
einfach und neutral informiert

Ziel

Durch verschiedene Änderungen im Energiegesetz soll die Energieversorgung der Schweiz sicherer und nachhaltiger werden.

Wichtigste Änderungen

Die Fördermittel für erneuerbare Energien werden erhöht und es werden zusätzliche Anreize für energetische Gebäudesanierungen geschaffen. Der Bau von neuen und der Ersatz von bestehenden Atomkraftwerken werden verboten. An der Betriebsdauer der bestehenden Atomkraftwerke ändert sich nichts, sie dürfen bis zum Ende ihrer sicherheitstechnischen Betriebsdauer weiterbetrieben werden. Die Bewilligungsverfahren für neue Stromnetze werden vereinfacht.

Argumente der Befürworter

Investitionen in die erneuerbaren Energien sind Investitionen in die Zukunft mit einer sicheren und sauberen Energieversorgung.

Die einheimische Wirtschaft und das lokale Gewerbe profitieren von den vorgeschlagenen Massnahmen.

Die Mehrkosten für die geplanten Massnahmen sind in Anbetracht der Vorteile verkraftbar.

Argumente der Gegner

Die grosse Mehrbelastung von Familien durch die finanziellen Auswirkungen der Fördermassnahmen ist unvertretbar.

Die Versorgungssicherheit wird durch den vorgesehenen Ausstieg aus der Atomenergie gefährdet.

Durch den Einsatz von Subventionen werden ineffiziente Energieträger bevorzugt.


Zusammenfassung von restlichen Vorlagen dieses Abstimmungssonntags anzeigen

Energiegesetz (EnG)

Energiegesetz (EnG)

Durch verschiedene Änderungen im Energiegesetz soll die Energieversorgung der Schweiz sicherer und nachhaltiger werden. Die Fördermittel für erneuerbare Energien werden erhöht und es werden zusätzliche Anreize für energetische Gebäudesanierungen...  [ weiter ]


-

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

Wichtige Änderung der Energie-Philosophie

Am 21. Mai 2017 stim­men wir über die Ener­gie­stra­te­gie 2050 ab. Was würde sich än­dern? Es ist die Ab­sicht, >>>

Energiegesetz (EnG) / April 2017


-

am 21. 05. NEIN zum Energiegesetz

Gründe NEIN zum neuen Ener­gie­ge­setz zu stim­men Die Ener­gie­stra­te­gie 2050 und das Ge­setz zur Ab­stim­mung am 21. Mai ist >>>

Energiegesetz (EnG) / May 2017


-

Das gute alte Energiegesetz, mit Art 7a

Das neue Ener­gie­ge­setz steht unter Be­schuss - doch was ver­tei­di­gen die Geg­ner? Im heute gül­ti­gen >>>

Energiegesetz (EnG) / May 2017


-

Wo bauen wir das nächste Kernkraftwerk?

Man kann bei der Kern­ener­gie durch­aus ge­teil­ter Mei­nung sein: Man kann sie ab­leh­nen oder be­für­wor­ten - Nur ver­ant­wor­tungs­lo >>>

Energiegesetz (EnG) / April 2017


-

Strom vom Dach - günstiger als aus dem Netz?

Das neue Energiegesetz setzt auf Eigenverbrauch statt kostendeckende Einspeisevergütung. Neue Möglichkeiten ergeben sich für Mehrfamilienhäuser. >>>

Energiegesetz (EnG) / May 2017



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]