Reform Altersvorsorge 2020

Unterthemen:

Vimentis informiert
einfach und neutral informiert

Ziele der Reform

Die beiden Vorlagen sollen für eine umfassende Reform der 1. und 2. Säule sorgen, um die Altersvorsorge in der Schweiz für das nächste Jahrzehnt zu sichern.

Was wird geändert?

Das Bundesgesetz regelt Massnahmen wie die Erhöhung des Rentenalters für Frauen, einen flexiblerer Rentenbezug, eine Erhöhung der Bundesbeiträge zur AHV und die Senkung des BVG- Mindestumwandlungssatzes. Zur Kompensation der Senkung sind Ausgleichsmassnahmen wie die Erhöhung der AHV-Rente um 70 Franken und Möglichkeiten zur Vergrösserung des Altersguthabens in der 2. Säule vorgesehen. Der Bundesbeschluss stellt ebenfalls eine Massnahme zur finanziellen Entlastung der AHV dar.

Argumente der Befürworter

  • Die Massnahmen sind geeignet, die Höhe der Renten zu sichern sowie die Pensionskassen und die Finanzierung der AHV im nächsten Jahrzehnt zu stabilisieren.
  • Die Reform sorgt für eine bessere Ausrichtung des Vorsorgesystems auf gesellschaftliche Veränderungen.
  • Insgesamt ist die Reform ein fairer und ausgewogener Kompromiss, bei dessen Ablehnung ein rasches Anwachsen der Defizite in der AHV sowie ein Bestehen der Probleme bei der beruflichen Vorsorge drohen.

Argumente der Gegner

  • Die Vorlagen ist eine Scheinreform, da sie die Zielsetzung vollständig verfehlt. Die strukturellen Probleme der AHV werden hinausgeschoben und sie schreibt bereits ab 2027 Defizite.
  • Die Reform ist ungerecht und bricht den Generationenvertrag, da junge Personen, die für die Reform einen hohen Preis zahlen müssen, zukünftig nicht vom versprochenen Rentenniveau profitieren können.
  • Die Erhöhung der AHV für Neurentner ist unfair, da damit eine Zweiklassen-AHV entsteht.


Zusammenfassung von restlichen Vorlagen dieses Abstimmungssonntags anzeigen

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

AV2020: Mehr geht nicht. Weniger dürfen wir nicht.

Man kann über die «Al­ters­vor­sorge 2020» end­los kom­pli­zierte Dinge schrei­ben, und sie um­fasst >>>

Reform Altersvorsorge 2020 / August 2017


-

Was Grundsätzliches zur AHV

Ich möchte den Ab­stim­mungs­kampf nut­zen, um mal etwas Grundsätz­li­ches zur AHV zu sa­gen, vor allem zur ner­vi­gen Giess­kan­nen-­Dis­ku​​ >>>

Reform Altersvorsorge 2020 / September 2017


-

Zurück an den Absender

Die Mehr­heit des Par­la­men­tes denkt, dass das Volk immer ein Zückerli braucht, um eine solch ein­schnei­dende >>>

Reform Altersvorsorge 2020 / August 2017


-

Asoziale neoliberale Altersvorsorge 2020 - nein danke!

Neo­li­be­rale Logik Nach 40 Jah­ren an­hal­ten­den Wirt­schafts­wachs­tu​​​​​​​​​ms kön­nen wir uns den So­zi­al­staat nicht >>>

Reform Altersvorsorge 2020 / August 2017


-

2x JA und 2x NEIN

Un­sere Ver­fas­sung ga­ran­tiert in Ar­ti­kel 112 ein exis­tenz­si­chern­de​s >>>

Reform Altersvorsorge 2020 / September 2017



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]