Hermann Scheuber CVP

Hermann Scheuber
Hermann Scheuber CVP
Wohnort: Reinach
Beruf: Dr. Ing.Chem. ETH
Jahrgang: 1931

Facebook Profil

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Was bewirkt die Initiative für Strombegrenzung auf 2011?
Ganz klar einen er­höh­ten Be­darf an Fos­si­l­Ener­gie, also das pure Ge­gen­teil von Öko­no­mie und Um­welt­schutz; rich­tig spür­bar: alles nur wegen Fu­kus­hima soll­ten die an

Seite 1 von 1

Dafür setze ich mich ein

Sozialpolitik 1/12
Kernenergie statt Heizöl





Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

EnergiePolitik: Thorium statt Uran; mehr preisgünstigen Strom; Wärmepumpen statt Öl SozialPolitik 1/12



Meine neusten Kommentare

Vor 15 Stunden Kommentar zu
Die Reichen werden immer reicher ...
Ja, Herr Bender, bitte einmal wirklich ehrlich, und Hand auf's Herz (nicht einmal schwören nötig) haben nicht Sie selbst die JUSO-Initiative hochkantig mit NEIN abgelehnt ? Selbstverständlich, denn von denen kann gar nichts Gutes kommen, denn ein Angriff auf die "Entschädigungen" der wohlverdienten Teppich-Etage brächte das Ende der Schweiz - da dann ja alle Topmanager schon am anderen Tag nach Panama und Jersey verschwinden würden.
Da Sie sich selbstverständlich nie und nimmer an eine solche Initiative erinnern können, muss ich Ihnen nur zuflüstern: [12:1].
Also weiss ja jeder arbeitsmässig angestellte LOHN-Empfänger als Chef, der etwas auf sich hält, dass das Volk sogar will, dass er seine Mio im Jahr einstreichen muss, denn:
das ist ja nur (13 mal Hilfsarbeiterlohn von 77'000). Früher hat halt nur der PATRON sich soviel genehmigen können wie heute ein einfacher Manager.


-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Er hat Recht! Wer? Christian Lindner!
Qui vivra verra; die Zukunft hat immer Recht, die Voraussage meistens nicht! Warten wir also lieber ab ob Mr. Lindner wieviel "Recht" haben wird!
-
September 2017 Kommentar zu
Was Grundsätzliches zur AHV
Herr Bender, gemäss der Hackordnung muss es ja jemand bestimmen, wie die Menschen bei uns gedemütigt werden sollen & müssen; nun sind es halt die Ökonomen und die von uns gewählten Politiker. Mit etwas mehr Geld lässt sich die notwendige Demütigung aber einfach besser ertragen. Dann muss der Betrug nicht einmal beendigt werden.
-
September 2017 Kommentar zu
Zukünftige AHV ein Plus oder ein Minus?
Wer hat die Welt der Abzocker & Raffer "geschaffen, bestimmt & befohlen" ?
kaum zu glauben , aber das Stimmvolk mit über 60%, als es stimmte, dass jeder
echte Manager mehr als 12/1 , ohne jegliche Abgrenzung gegen oben pro Jahr, unbedingt haben muss, sonst wäre es gar kein echter MANAGER sondern höchstens ein veralteter PATRON von früher.
-
September 2017 Kommentar zu
Was Grundsätzliches zur AHV
Mit einem Nein ist das Problem nicht gelöst und geht automatisch in die nächsten Runden. Wenn doch das Volk so einfach für eine Energiesteuer zu gewinnen war, warum denn nicht auch noch für eine kleine MW-Steuer, die ja vor allem diejenigen bezahlen, die unbedingt noch mehr Konsum haben wollen. Die Alten sind ja einigermassen eingedeckt und brauchen nicht mehr so viel, sondern sind von der Wegwerfsteuer geplagt.
-
September 2017 Kommentar zu
Bundesratsersatzwahl
Warum muss ein Bundesrat ein 150 kg--Sumo- oder ein 100 kg-Schwingerkönig oder ein gewöhnlicher Bierbauch sein? klein aber fein ist noch lange kein Wendehals, nur gerade Diplomat was man braucht.
-
September 2017 Kommentar zu
Die Wasserkraft braucht ein JA
Selbstverständlich braucht die Wasserkraft ein Ja - wie ja ebenfalls wie schon seit 50 Jahren ZUSAMMEN mit der KERNENERGIE. Dann sind sogar höhere WaSSERZINSEN für die leidenden Berggemeinden möglich und die Axpo rentiert wieder
-
July 2017 Kommentar zu
Ehe für ALLE ?
Wenn die Partnerschaften länger als die Ehe halten, warum nicht.
-
July 2017 Kommentar zu
Ehe für ALLE ?
Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen: "neues LEBEN überhaupt hervorbringen zu können" heisst doch nichts anderes als schon von der Natur vorgesehene GEBURTEN-REGELUNG, was heute gerade überaus wichtig ist, da wir in Kürze die 10 Mia Erdbevölkerung erreichen. Unsere weisse Bevölkerung wird in Kürze halb Afrika aufnehmen müssen und dadurch etwas farbiger. Die Lemminge haben das Problem so gelöst indem sich alle vom Berg hinunterstürzen - wir leider nur mittels Atomkrieg anstatt Atomverwertung in AKW zum Wohl aller.. Insofern schaut die Natur von selbst, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen.
-
July 2017 Kommentar zu
Ehe für ALLE ?
Wer die EHE so tapfer & ausschliesslich verteidigt sollte vielleicht wissen, dass die Natur das einfach nicht so genau nimmt bei der rein zufälligen Genverteilung: nur rund 90 % sind yx oder xx aber 10 % yyx, xxy und andere rein natürliche "Abarten" nebst statistisch variablen Testosteron- und Östrogen-Verteilungen​. Was haben wir nur für Glück, dass wir nicht so sind wie die andere Mio von uns gerade bald 9 Mio; wenn es die nicht gäbe, was hätten wir dann für einen ruhigen Frieden und müssten nicht immer über den Sinn unseres zufälligen Lebens nachdenken!
-