Lexikon: Ressourcenbedarf

Der Ressourcenbedarf umfasst alle in einer bestimmten Wirtschaftseinheit (Unternehmung, Land, Welt) benötigten Ressourcen um einen bestimmten Output zu erzielen. Eine Unternehmung im Dienstleistungssektor braucht andere Ressourcen als eine Unternehmung in der Industrie: Während eine Dienstleistungsunternehmung vor allem Arbeitskräfte, Wissen und Kapital benötigt, braucht eine Industrieunternehmung zusätzlich noch natürliche Rohstoffe.

 

Siehe auch
Weblinks / Quellen
Keine gefunden.
Lexikoneintrag bewerten

Bitte bewerten Sie diesen Lexikoneintrag, damit wir das Lexikon gezielt weiter verbessern können. Gerne nehmen wir auch Ihre Änderungsvorschläge oder Kritik entgegen:

Bewertung:  
 
   

Kommentar / Änderungsvorschlag:* (*optional)

 
 

Vimentis finanziert sich durch die Spenden privater Gönner.
Sie können dieses Glossar/Lexikon kostenlos in Ihre eigene Webseite einbauen! Mehr Infos

Artikel wurde am 30.12.2011 aktualisiert


-->
Vimentis Publikationen zum Thema
Keine gefunden.
Die aktuellesten Publikationen finden Sie hier