Sprache: F

Lexikon: Primärsektor Weitergeleitet von "Landwirschaftssektor"

Der Primärsektor – auch Sektor 1 oder Landwirtschaftssektor genannt – umfasst Land- und Forstwirtschaft.

In diesen wirtschaftlichen Sektor gehören Ackerbau, Viehzucht und Waldnutzung mit Jagd sowie die Fischerei und Bergbau.
Die gesamte Volkswirtschaft eines Landes wird meistens in drei Sektoren eingeteilt:
- Primärsektor: Land- und Forstwirtschaft
- Sekundärsektor: Industrie und Baugewerbe
- Tertiärsektor: Dienstleistungen inkl. Handel

Im Jahr 2013 betrug der Anteil des Primärsektors am Bruttoinlandprodukt der Schweiz 0.7%, wobei dieser Anteil stetig abnimmt (2010 waren es noch 1.12%).

Untenstehendes Bild zeigt die Aufteilung der Arbeitskräfte in die drei Wirtschaftssektoren:

 

Weblinks / Quellen
Keine gefunden.
Lexikoneintrag bewerten

Bitte bewerten Sie diesen Lexikoneintrag, damit wir das Lexikon gezielt weiter verbessern können. Gerne nehmen wir auch Ihre Änderungsvorschläge oder Kritik entgegen:

Bewertung:  
 
   

Kommentar / Änderungsvorschlag:* (*optional)

 
 

Vimentis finanziert sich durch die Spenden privater Gönner.
Sie können dieses Glossar/Lexikon kostenlos in Ihre eigene Webseite einbauen! Mehr Infos

Artikel wurde am 31.08.2016 aktualisiert


Vimentis Einfach Wählen

Haben Sie schon gewählt?

Finden Sie jetzt heraus, welche Partei und Kandidierende Ihre Interessen am besten vertreten!

Vimentis Publikationen zum Thema
Keine gefunden.
Die aktuellesten Publikationen finden Sie hier