Vimentis Einfach Wählen
In 10 minuten gewählt

Welchen Kandidaten wählen?

Finden Sie jetzt heraus, welcher Kandidierende Ihre Interessen am besten vertreten!

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittlerweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Umfrage 2017
Resultate verfügbar

Die Resultate der Umfrage 2017 sind verfügbar. Schauen Sie sich die Meinung der Umfrageteilnehmer zu den Themen Volksstimmung, Altersvorsorge, Digitalisierung in der Wirtschaft, Klima- und Energiepolitik und Service Public an.

Die Beiträge an die AHV werden erhöht.
[Frage auswerten / kommentieren ]

Ihre Unterstützung ist notwendig

Spendenstand: CHF 23´730
Finanzbedarf: CHF 40´000

Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie uns - noch heute!

Mit jährlich über 1 Mio. Aufrufen ist Vimentis mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des politischen Systems der Schweiz. Wir informieren über alle nationalen Wahlen und Abstimmungen, über zahlreiche kantonale Abstimmungen und tragen mit unserer Meinungsumfrage entscheidend zur Ausarbeitung neuer Vorlagen und Gesetze bei. Mit unserer Dialogplattform fördern wir den Dialog zwischen Bevölkerung und Politik und bringen damit Ihre Anliegen direkt ins Bundeshaus.

Seit 2003 werden alle Aufgaben bei Vimentis ehrenamtlich und nicht-gewinnorientiert erledigt - von mittleriweile 44 Studierenden aus der ganzen Schweiz. Damit wir Vimentis auch weiterhin kostenlos und ohne Werbung anbieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns die politische Entscheidungsfindung in der Schweiz zu verbessern und unterstützen Sie uns noch heute mit Ihrer Spende! Nur so können wir auch in Zukunft gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Demokratie leisten.

Roman Tschupp
Präsident Vimentis

Umfrage: Fragewettbewerb

Haben Sie spannende Fragen, die Sie dem Schweizerischen Stimmvolk stellen wollen? Senden Sie uns Ihre Frage und wir werden die 3-5 spannendsten Fragen in unserer Umfrage stellen und auswerten.

Zum Fragewettbewerb

Jetzt informiert bleiben!

Jetzt ein­tragen und im­mer ein­fach und sch­nell infor­miert sein!

Tra­gen Sie jetzt Ihre E-Mail­adres­se ein und wir infor­mieren Sie sobald ein neuer Text von Vimentis zu aktuellen poli­tischen Themen er­scheint. Damit sind Sie im­mer auf dem laufen­den.

Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben, Sie erhalten keinen Spam und können Sich jederzeit abmelden.

Blogs/Meinungen
Meinungen von Politik & Bürgern

[ Mehr Blog-Artikel ]





Neuste Leserkommentare
Aktuelle Diskussionen auf Vimentis

Emil Huber Vor 27 Minuten zu
Rede Kennedy's, die ihm das Leben kostete.

Wichtig wäre vorher zu wissen, was Geld überhaupt in Wirklichkeit ist. Der leider kürzlich ...

-Simon Matt Vor 54 Minuten zu
EU-Waffen-Enteignungs​​​​​​​​​​​​​​​​​​-Ges​e​t​z​ für den Schweizer Soldaten?

Das neue Waffenrecht betrifft​​ den Schweizer Soldaten nicht: www.ejpd.admin

-Walter Wobmann Vor 6 Stunden zu
Rede Kennedy's, die ihm das Leben kostete.

Da stecken sehr mächtige Kreise aus Hochfinanz und Wirtschaft dahinter, die sich in Geheimlogen ...

0%
-Sägesser Barbara Vor 12 Stunden zu
Zivildienst soll unattraktiver werden.

Tja, da gibt es wohl Probleme in der Armee. Ev. kann der Sinn der Armee nicht vermittelt werden? Dies ...

60%
-ueli hofer Vor 14 Stunden zu
Was würde eine verfassungsmässige Armee kosten

Besten Dank für Ihren hervorragenden Text, Herr Frick! Ein wenig nachblättern in der Geschichte ...

40%
-Walter Wobmann Vor 14 Stunden zu
Stimmen Sie der Vorlage "Wassergesetz (WsG) (vom 9. Juli 2018)" zu?

Teilprivatisierung öffnet Türen für Privatmacht und Verschlechterung bei Wasserversorgung.

-Walter Wobmann Vor 14 Stunden zu
Stimmen Sie der Vorlage "Kantonale Vorlage vom 10.02.2019: Hundegesetz (Ände-rung vom 28. Mai 2018; praktische Hundeausbildung)" zu?

Gegen erneute Verwarlosung bei der Hundehaltung. Hundehalterkurse geben mehr Sicherheit.

-