Sprache: F
Gesundheitswesen > Sonstiges,

Das Epidemiegesetz führt zu einer Epidemie staatlicher Eingr

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Mir macht es echt Angst, wie hys­te­risch un­sere Ge­sell­schaft rea­giert, wenn sie genü­gend ma­ni­pu­liert wird. Fakt ist, das die die so­ge­nannte Co­rona Grippe nicht ge­fähr­li­cher ist als eine ganz nor­male Grip­pe. Sie ist zwar nicht das Glei­che, wie eine nor­male Grip­pe, aber ich rede hier von den Wir­kun­gen und nicht von der Me­di­zi­ni­schen Ein­tei­lung. Sogar der sonst immer sehr auf­ge­regte Beda M. Stad­ler fin­det die Re­ak­tio­nen der Ent­schei­dungs­trä­g​er für ü­ber­trie­ben.

 

Seien wir konsequent: Ab sofort müssen bei jeder Grippewelle die gleichen Massnahmen getroffen werden, denn jede normale Grippewelle fordert mehr Opfer als die momentan so verteufelte Coronna Grippe. Aber selbst das sonst sehr hysterische BAG mahnt zur Besonnenheit, das sollte doch bei Nachdenken anregen. Aber mir scheint, wir haben ein kollektives Aussetzen der Denkfähigkeit erreicht, welche das Schlimmes befürchten lässt für unsere Zukunft. Wenn wir so manipulierbar sind, sind Gesetzte wie das Epidemie Gesetz wirklich brandgefährlich, vor allem, wenn man eine Regierung hat, welche jeder gesunde Menschenverstand vermissen lässt. Wir haben es mit einer Epidemie von unnötigen Staatseingriffen zu tun und das ist das echte Problem. Ich warte jetzt nur noch auf den Impfzwang, dem ich mich jedoch widersetzen werde!

 

Im Übrigen hat der Corona Virus keine negativen wirtschaftlichen Folgen. Diese verursachen die Rektionen der Politik, der Verwaltung und der Medien und nicht der Virus. Wenn wir wegen diesen Akteuren in eine Rezession triften, dann nennt bitte die wahren Gründe, nämlich unsere Unfähigkeit angemessen auf normale Vorgänge zu reagieren.

 

Übrigens​: Ich werde weiterhin meine Hände zum Gruss reichen und wer mir den Händedruck verweigert, strafe ich mit Bedauern, denn er hat sich als, manipulierbares Wesen ohne eigene Denkfähigkeit erwiesen!

 

Michel Ebinger Rotkreuz


Kommentare von Lesern zum Artikel

Die Kommentarfunktion wurde vom Autor des Blogs geschlossen.