Sprache: F
Sicherheit, Kriminalität > Sonstiges,

Strafrechtsrelevante Aussagen in Blog-Beiträgen

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Meine Damen und Her­ren,

Liebe Vimentis-Leserinnen und Leser,

Vimentis ist eine private Organisation die das Recht hat Benutzern Regeln vorzuschreiben und auf Einhaltung zu achten.

Was aber hier ein Hottinger rauslässt schlägt an Hass und strafrechtlichen Aussagen alle Rekorde. 

https://www​​​.vimentis.ch/d/dial​o​g​/readarticle/stra​fr​ec​htsrelevante-ha​ssv​erb​reitung-uebel​ste-​nach​rede-i-web/​

Hott​inger​ greift immer wieder Leute persönlich an und schreckt auch vor Lügen nicht zurück.  

Zu meinem Artikel hier 

https://www.vim​entis.ch/d/dialog/rea​darticle/schweizer-an​haenger-von-trump-und​-die-folgen-daraus-/

h​at ein Anwalt im Bekanntenkreis, Erfahrung in Ehrverletzungsprozess​​​en beide Seiten, Stufe bis BG, festgestellt: keine strafrechtlich relevanten Äusserungen. Seine Feststellung kapriziert einzig dass eventualiter Trump Klageberechtigt wäre da meine Worte Ehrverletzend sein könnten. Wie erwähnt weitere strafrechtlich relevanten Äusserungen keine gegeben.

Meine Worte zielen auf SVP-Anhänger wie klar ersichtlich aus dem Text hervorgeht, aber wie im Text steht, nicht alle gemeint. Wie nun Hottinger eine Betroffenheit darlegen kann  (notwendig für eine justiziable Ehrverletzung), da er gemäss all seinen Kommentaren Parteifrei sei (steht auch im Profil) --- Klage abgewiesen, Nichtanhandnahme, die Antwort des Staatsanwaltes.    

Die Drohungen und Einschüchterungen von Hottinger mir gegenüber justiziabel. Strafanzeige eingereicht.    

 


Kommentare von Lesern zum Artikel

Information zur Abschaltung der Kommentarfunktion

Der Verein Vimentis hat sich entschieden, die Kommentarspalte zu den Blogs zu schliessen. In der folgenden Erläuterung erfahren Sie den Grund für diesen Entscheid.

Der Blog, und dazu gehört auch die Kommentarspalte, sind ein wichtiger Teil der Diskussionsplattform von Vimentis. Gleichzeitig sind Werte wie Respekt, Anstand und Akzeptanz für den Verein von grösster Wichtigkeit. Vimentis versucht diese Werte selbst einzuhalten, sowie auch auf der Website zu garantieren.

In der Vergangenheit wurden diese Werte in der Kommentarspalte jedoch regelmässig missachtet, es kam immer wieder zu nicht tolerierbaren Aussagen in den Kommentaren. Das Löschen dieser Kommentare ist heikel und zudem mit grossem Aufwand verbunden, welcher der Verein nicht stemmen kann. Zusätzlich können die Kommentare praktisch anonym verfasst werden, weswegen eine Blockierung der jeweiligen Personen unmöglich wird.

Folglich hat der Verein Vimentis entschlossen, die Kommentarfunktion abzuschalten und nur den Blog stehen zu lassen. Der Blog erlaubt es Personen weiterhin, sich Gehör zu verschaffen, ohne sich hinter einem Pseudonym zu verstecken. Die Änderung sollte die Blog-Plattform qualitative verbessern und all jenen Personen ins Zentrum rücken, welche Interessen an einer sachlichen Diskussion haben, sowie die oben erwähnten Werte respektieren.