Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren)

Unterthemen:

Vimentis informiert
einfach und neutral informiert

Ziel

Die Vorlage möchte sämtliche Radio- und Fernsehgebühren (Billag-Gebühren) abschaffen und so für mehr Entscheidungsfreiheit und finanzielle Entlastung sorgen.

Wichtigste Änderungen

Das Erheben von Empfangsgebühren durch den Bund oder durch Dritte wie die Billag wird per Verfassungsartikel verboten. Die Subvention von Radio- und Fernsehstationen durch andere Bundesgelder wird ebenfalls untersagt.

Argumente der Befürworter

Die Vorlage will dem Gebührenzwang im Radio- und Fernsehbereich ein Ende setzen. Die Konsumenten und Konsumentinnen sollen selbst bestimmen können, welche Medien und Inhalte sie für ihr Geld beziehen. Dadurch wird die Medienfreiheit und -vielfalt gestärkt. Zudem werden die Unternehmen entlastet und somit die Wirtschaft angekurbelt.

Argumente der Gegner

Die Vorlage birgt grosse Gefahren für die Demokratie und den nationalen Zusammenhalt. Denn ohne Gebührengelder ist die Versorgung der Bevölkerung mit unabhängigen und neutralen Informationen nicht sichergestellt. Die SRG sowie zahlreiche lokale und regionale Radio- und Fernsehstationen wären in ihrer Existenz massiv bedroht.


Zusammenfassung von restlichen Vorlagen dieses Abstimmungssonntags anzeigen

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

Die Volkskultur wird zur Verliererin

Volks­feste wie das Eid­genös­si­sche Schwing­fest, das Un­spun­nen­fest, Blas­mu­sik- und >>>

Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren) / Vor 10 Tagen


-

Zensur beim Journal21

Zen­sur beim Jour­nal21Am 12.02.2018 pu­bli­zierte Herr Hei­ner Hug auf JOUR­NAL21 einen län­ge­ren Ar­ti­kel gegen die No Bil­lag In­itia­ti­v >>>

Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren) / Vor 10 Tagen


-

Mit einem taktischen JA zu einem neuen Medienartikel!

Die Ar­gu­men­ta­tion des No­Bil­lag Ko­mi­tees passt mir auch nicht. Ich will eine star­ke, >>>

Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren) / Vor 11 Stunden


-

No-Billag ist eine Gefahr für die Demokratie

Die Bil­lag ist der Ga­rant für eine neu­trale und un­ab­hän­gige Be­richt­er­stat­tung​. >>>

Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren) / Vor 17 Tagen


-

Mit meinem Geld kämpft die SRG gegen meine Meinung

Mit mei­nem GEld kämpft die SRG gegen meine Mei­nung!Ohne mein Ein­ver­ständ­nis wurde mir vor ei­nin­ger Zeit eine wei­tere Steuer >>>

Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren (Abschaffung der Billag-Gebühren) / Vor 17 Tagen



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]