Sprache: F

Gesundheitswesen

Unterthemen: Krankenkassen, Prämien, Spitäler, Ärzte, Komplementärmedizin, Pharmaindustrie, Sonstiges

Vimentis informiert
einfach und neutral informiert

Fehlanreize im Gesundheitssystem

Fehlanreize im Gesundheitssystem

Die Kosten im Schweizer Gesundheitswesen steigen. Die hohe Qualität oder die alternde Bevölkerung sind nicht alleine für diese Entwicklung verantwortlich. Ein Teil des Kostenwachstums wird durch Fehlanreizen im Gesundheitssystem ausgelöst....  [ weiter ]


-

Kosten des Gesundheitswesens – Ein internationaler Vergleich

Kosten des Gesundheitswesens – Ein internationaler Vergleich

Die Schweiz hat im internationalen Vergleich eines der leistungsfähigsten aber auch eines der teuersten Gesundheitssysteme. Dieser Text geht auf die Ausgestaltung des Gesundheitssystems in der Schweiz und dessen Wirkung auf die Kosten...  [ weiter ]


-

Steigende Kosten des Gesundheitssystems

Steigende Kosten des Gesundheitssystems

Seit längerer Zeit steigen die zu bezahlenden Prämien der obligatorischen Krankenkasse in der Schweiz rapide an. Dieser Text untersucht die Ursachen des rasanten Prämienanstiegs bei den Krankenkassen. Zu diesem Zweck werden die...  [ weiter ]


-

Rauchverbote - Schutz der Gesundheit gegen individuelle Freiheit

Rauchverbote - Schutz der Gesundheit gegen individuelle Freiheit

Am 1. Mai 2010 tritt ein nationales Rauchverbot in Kraft, das das Rauchen in öffentlich zugänglichen Räumen verbieten soll. Zur Diskussion steht hauptsächlich das Rauchverbot in der Gastronomie. Es gilt abzuwägen, inwieweit die individuelle...  [ weiter ]


-

Blogs / Meinungen
von Politikern & Bürgern

Zahl der Krankenkassen-Wechsle​r ist tief!

Das ist der Woh­stands­ef­fekt! Man regt sich zwar über kleine Preis­er­höhun­gen im De­tail­han­del, >>>

Krankenkassen, Prämien / Vor 13 Tagen


-

DROGENPOLITIK: ALKOHOL VERBIETEN, CANNABIS ERLAUBEN ?

Mit Droge wer­den rau­scher­zeu­gende Sub­stan­zen be­zeich­net. Dabei han­delt es sich um Stof­fe, die so­wohl den kör­per­li­chen Zu­stan >>>

Pharmaindustrie / October 2019


-

Schweizer Studie untersucht Gefährlichkeit von E-Zigaretten

Kürz­lich muss­ten hun­derte Nut­zer von E-­Zi­ga­ret­ten al­leine in den USA im Kran­ken­haus be­han­delt wer­den, da sie sich schwere >>>

Sonstiges / October 2019


-

Tessiner Politiker Lorenzo Quadri /Ueberlegungen

Lo­renzo Qua­dri (Lega dei Ti­ci­ne­si) macht sich Ge­dan­ken zum Ge­sund­heits­we­sen.​​Nach einem Vier­tel­jahr­hun­der​​t >>>

Sonstiges / October 2019


-

Cannabis als Medizin wird zum Milliardengeschäft

Der Groß­teil der Po­li­ti­ker ist für das Le­ga­li­sie­ren von Can­na­bis im me­di­zi­ni­schen Rah­men. Die Schweiz ist nun schon so weit, >>>

Sonstiges / October 2019



[ Mehr Blog-Artikel zu diesem Thema ]


Vimentis Umfrage: Das meint das Volk dazu

Sollen kleinere Krankenhäuser geschlossen werden, um die Bettauslastung im stationären Bereich zu verbessern, solange sichergestellt ist, dass ein Rettungsdienst jeden Ort innerhalb von 15 Minuten erreichen kann?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Sollen Leistungen, für die teure Apparaturen (z.B. CT oder MRI) benötigt werden, nur noch in wenigen spezialisierten Krankenhäusern angeboten werden?
[Frage auswerten / kommentieren ]

Heute tragen die Kantone 0% der Kosten von ambulanten Behandlungen, während sie für stationäre Behandlungen 55% der Kosten selber tragen müssen. Um den Spitälern und den Krankenkassen einen Anreiz zu geben, Behandlungen wenn möglich ambulant durchzuführen, was kostengünstiger ist, sollen die Kantone sowohl für ambulante als auch stationäre Behandlungen den gleichen Anteil der Kosten tragen.
[Frage auswerten / kommentieren ]


[ Weitere Ergebnisse zum Thema Gesundheitswesen ]