Gilbert Hottinger Parteifrei

Gilbert Hottinger
Gilbert Hottinger Parteifrei
Wohnort: .-.
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Das EJPD/Migrationsamt geht an Frau Karin Keller-Sutter
End­lich kommt eine kom­pe­tente er­fah­rene Po­li­ti­ke­rin mit Frau FD­P-­Ka­rin Kel­ler-­Sut­ter an Stelle der er­folg­lo­se
Schweiz darf jetzt kriminelle EU-Bürger ausweisen
Schweiz darf EU-Bür­ger aus­wei­sen Erst­mals hat das Bun­des­ge­richt einen Lei­tent­scheid zu der straf­recht­li­chen Lan­des­ver­wei­
UNO-Migrationspakt: Wer befindet darüber i.d. Schweiz?
Si­cher ist fast allen klar, so lange un­sere Bun­des­ver­fas­sung noch rechts­ver­bind­lich ist, schlus­send­lich das Volk, denn: 1. Der Sou­ver­
Flüchtlinge: SP-BR Sommaruga will p.A. 750/1000 einfliegen
Jus­tiz­mi­nis­te­rin​​​​​​​​​​​ Si­mo­netta Som­ma­ruga (SP) be­an­tragt dem Bun­des­rat an sei­ner heu­ti­gen Sit­zung, bis 2021 rund
Nur darauf gewartet, der SVP eins auszuwischen?
Bei der Selbst­be­stim­mungs­​​​​​​​​​​​​​​​i­ni­ti​a​­​t​i​v​e​ wagte ich eine Pro­gno­se, ca. 70 % ja, 30 % nein. Jetzt ist es genau um­ge­kehrt her­aus­ge­

Seite 1 von 86 | 1 2 3 4 Letzte

Dafür setze ich mich ein

Menschen, Familie & die Geselllschaft, das eigene Revier, die Souverenität der Schweiz, das direkt-demokratische System, das die Menschen an der Basis, den Souverän (noch) miteinbezieht,
also eine Regierungsform von Unten nach Oben, zuoberst ist die Exekutive, der Bundesrat, er exekutiert den Willen des Souverän gemäss Verfassung & seinem geleisteten Eid.



Das habe ich erreicht

Auf eigenen Beinen zu stehen, einen eigenen Betrieb mit Angestellten aus dem Nichts sehr erfolgreich auf die Beine gestellt, der allen "Stürmen" bislang Stand hielt. L-Motto; Freue dich auch an den kleinen Erfolgserlebnissen & würdige sie als etwas Lebendiges. Das Leben ist Ueberfluss & wir dürfen teilnehmen, auch wenn wir uns zwischendurch mal bücken müssen.
Bürgerinitiativen erfolgreich lanciert.



Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Geschichte, Literatur, Musik, Kulturen, Gesellschaft, Justiz



Meine neusten Kommentare

Vor 19 Minuten Kommentar zu
UNO-Migrationspakt: Wer befindet darüber i.d. Schweiz?
Viel wohl der Zensur zum Opfer, gemäss Empfehlung im Migrationspakt.
-
Vor 30 Minuten Kommentar zu
UNO-Migrationspakt: Wer befindet darüber i.d. Schweiz?
Merci, aber immer noch das Gleiche:

"Uuuups ... Fehler 404"
-
Vor einem Tag Kommentar zu
UNO-Migrationspakt: Wer befindet darüber i.d. Schweiz?
Sorry Herr Gutier,

Der Link funzt nicht.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Das EJPD/Migrationsamt geht an Frau Karin Keller-Sutter
Frau Kel­ler-­Sut­ter war Re­gie­rungs­rätin im Kan­ton St. Gal­len. Sie stand dem Si­cher­heits- und Jus­tiz­de­par­te­men​​​​t vor und war Prä­si­den­tin der Jus­tiz- und Po­li­zei­di­rek­to­r​​​​en­kon­fe­renz (K­KJP­D).

Das wird ihr zwei­fels­frei eine grosse Hilfe sein, um auch juristisch z.B. auch die Fallgrube leicht erkennen zu können in der jetzigen grossen Lügen-Propaganda zum Migrationspakt:

"Der Migrationspakt sei unverbindlich."

Fakt ist demgegenüber, dass ca. 84 mal im Pakt von " .... wir verpflichten uns", also alles doch sehr verbindlich mehrmals festgeschrieben worden ist.

"Seid wahrhaftig, baut auf Fels und nicht auf Sand". Weisheitsspruch eines sehr weisen alten Mannes.
Die Wahrheit hat nämlich Göttlichen Ursprung, hingegen die Lüge hat immer in Luzifer, dem Widersacher seinen Ursprung. Und natürlich, auf Sand gebaut fällt ein Haus mit der Zeit mit Sicherheit sehr leicht einmal in sich zusammen.

Lügen haben immer kurze Beine.

https://vid​eo.search.yahoo.com/s​earch/%E2%80%8B%E2%80​%8Bvideo;_ylt=A0geKeP​lJ%E2%80%8Bf%E2%80%8B​9bnT4ADUlXNyoA;_ylu%E​2%80%8B=X%E2%80%8B3oD​MTEyanNvNWYzBGN%E2%80​%8BvbG%E2%80%8B8DYmYx​BHBvcwMxBHZ%E2%80%8B0​aWQ%E2%80%8BDQjQ4NTNf​MQRzZWM%E2%80%8BDc2M-​%E2%80%8B?p=der+migra​tio%E2%80%8Bnspakt%E2​%80%8B&fr=yfp-t-s#id%​E2%80%8B=56&vid%E2%80​%8B=080d1e2d12a3%E2%8​0%8Bdc842ab3%E2%80%8B​4ecf993e8eee%E2%80%8B​&action=view&id=9&vid​=f54704cb43e246386932​7b648a6a8029
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Vielweiberei in Mitteleuropa & Zwangsverheiratungen
Böswillige wiederholt bewusste pers. Unterstellung, eine strafrechtsrelevante ganz bewusste Verleumdung i.d. Öffentlichkeit. Es gibt viele Kulturen, aber nur wenige Rassen. Jede Rasse hat ihre schöpfungsgemässe, GOTT gewollte Berechtigung in der Vielfalt der Schöpfung, und genau diese Vielfalt gilt es zu schützten, nicht diese div. Rassen durch geplante bösartige Vermischung schlussendlich alle auszulöschen.

"Obe​rli" hat kein Personenprofil, ist eine FAKE, ein Verstoss gegen die Vimentis-Forumsregeln​​. Vimentis Moderation, bitte Adresse per Mail bekanntgeben oder FAKE löschen. Eine Strafanhzeige bleibt vorbehalten.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Vielweiberei in Mitteleuropa & Zwangsverheiratungen
Wieso gerade Frauen in Regierungsgeschäften archaischen Menschen-Migrations-U​msiedlungen zustimmen wie z.B. BK-Merkel und BR-Sommaruga, wo gemäss der Scharia die totale Unterordnung der Frau zum Manne verlangt wird, bleibt mir jedenfalls total unergründlich. Integration aus so wildfremden Kulturen ist auch sehr schwierig, wenn nicht unmöglich.

Leider gehören dazu auch sogenannte Ehrenmorde x-tausendfach die sich in Europa einfach so vollziehen lassen: Diese muslimische Moderatorin ist meines Wissens nach ebenfalls von ihrer Familie verstossen und mit dem Ehrentod bedroht worden, weshalb sie weiss von was sie redet, nämlich aus 1. Hand glaubwürdig. Ihr wurde eine neue Identität erlaubt wegen akut Gefährdung.

https://www.youtu​be.com/watch?v=_0AogA​pzlkA

-
Vor einem Tag Kommentar zu
"Ehrenmord"; Bruder ersticht seine 16-jährige Schwester
Wieso gerade Frauen in Regierungsgeschäften archaischen Menschen-Migrations-U​msiedlungen zustimmen wie z.B. BK-Merkel und BR-Sommaruga, wo gemäss der Scharia die totale Unterordnung der Frau zum Manne verlangt wird, bleibt jedenfalls mir bis heute ein grosses Rätsel.

Leider gehören dazu auch sogenannte Ehrenmorde x-tausendfach die sich in Europa einfach so vollziehen lassen: Diese muslimische Moderatorin ist meines Wissens nach ebenfalls von ihrer Familie verstossen und mit dem Ehrentod bedroht worden, weshalb sie weiss von was sie redet, nämlich aus 1. Hand glaubwürdig. Ihr wurde eine neue Identität erlaubt wegen akut Gefährdung.

https://www.youtu​be.com/watch?v=_0AogA​pzlkA

-
Vor einem Tag Kommentar zu
Flüchtlinge: SP-BR Sommaruga will p.A. 750/1000 einfliegen
Wieso gerade Frauen in Regierungsgeschäften archaischen Menschen-Migrations-U​msiedlungen zustimmen wie z.B. BK-Merkel und BR-Sommaruga, wo gemäss der Scharia die totale Unterordnung der Frau zum Manne verlangt wird, bleibt jedenfalls mir bis heute ein grosses Rätsel. Leider gehören dazu auch sogenannte Ehrenmorde x-tausendfach die sich in Europa einfach so vollziehen lassen: Diese muslimische Moderatorin ist meines Wissens nach ebenfalls von ihrer Familie verstossen und mit dem Ehrentod bedroht worden, weshalb sie weiss von was sie redet, nämlich aus 1. Hand glaubwürdig.

https://www.youtu​be.com/watch?v=_0AogA​pzlkA

-
Vor einem Tag Kommentar zu
Migrationspakt der UNO: Eine Lösung der Überbevölkerung?
Russlands führender Geopolitik-Experte, politischer Schriftsteller und Politiker Nikolai Starikov erläutert hier seine Sicht auf die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa. Ein Kluger Mensch, er hat aufschlussreiche sehr gut nachvollziehbare, interessante Argumente, die natürlich nicht in unseren Medien erscheinen. Auch eine mögliche Erklärung, wieso die Mehrzahl der Regierungen Europas nicht fähig oder nicht willens sind, diese Milliionen Migration-Umsiedlungs​​-Aktionen zu stoppen.

https://www.youtu​​be.com/watch?v=tFcwu​m​SjzSE

Der muslimische junge Mehrfachmörder vom Strassburger Weihnachtsmarkt (8 Leicht- & 2 Schwerverletzte, 4 Tote) hat zuvor ganze 27 Straftaten in D & der Schweiz begangen. Dies deckt die Ineffizienz der Strafbehörden ganz krass auf. Das Blut dieser bedauernswerten, unschuldigen, völlig unnötigen Opfer klebt an ihren Händen, sie tragen meiner Meinung nach eine Mitschuld an diesem blutigen Drama.

Die Saudischen Regierung (die keine, nicht einmal muslimische Flüchtlinge aufnehmen will), die sagt dass sie bereit wären XX-Milliarden US - $ zur Verfügung zu stellen um in Westeuropa 200 Moscheen zu finanzieren. Schon mancher Attentäter radikalisierte sich bei Hasspredigern in Moscheen. Armes Europa.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
UNO-Migrationspakt: Wer befindet darüber i.d. Schweiz?
Russlands führender Geopolitik-Experte, politischer Schriftsteller und Politiker Nikolai Starikov erläutert hier seine Sicht auf die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa. Ein Kluger Mensch, er hat aufschlussreiche sehr gut nachvollziehbare, interessante Argumente, die natürlich nicht in unseren Medien erscheinen. Auch eine mögliche Erklärung, wieso die Mehrzahl der Regierungen Europas nicht fähig oder nicht willens sind, diese Milliionen Migration-Umsiedlungs​-Aktionen zu stoppen.

https://www.youtu​be.com/watch?v=tFcwum​SjzSE



-