Gilbert Hottinger Parteifrei

Gilbert Hottinger
Gilbert Hottinger Parteifrei
Wohnort: .-.
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Die geistige Bedeutung von Ostern ?
Kar­frei­tag ist ein Tag der Be­sin­nung, der nöti­gen Ein­kehr bei sich sel­ber, ei­ner­seits der phy­si­schen, primär aber der psy­chi­schen Ge&s
EU: Paris im Aufruhr
Die EU steht an einem Schei­de­weg, ent­we­der zu noch mehr Büro­kra­tie und ego­ma­ner Macht­geil­heit der EU-Büro­kra­ten, oder aber zu einem fried&s
Ausschaffung: BS-Regierung verweigert sich dem B-Gericht
Bas­ler Re­gie­rung ver­wei­gert Aus­schaf­fung. Die Exe­ku­tive folgt einer Pe­ti­tion des Gros­sen Rates und will einen jun­gen Af­gha­ne
Asylwesen kostet Gemeinde Millionen
Mo­dell­haft: Aar­burg er­rech­net erst­mals die So­zi­al­hil­fe­kos­t​en für ehe­ma­lige Asyl­su­chen­de. Das Er­geb­nis ist für die Ge­meinde mehr als düs­ter.W
Die Kathedrale Notre-Dame in Paris steht in Flammen.
Die welt­berühmte Ka­the­drale Not­re-Dame in Paris stand am 15. April 2019 in Flam­men. Rie­sige Flam­men schlu­gen aus dem Dach der go­ti­schen Kir­che,

Seite 1 von 97 | 1 2 3 4 Letzte

Dafür setze ich mich ein

Menschen, Familie & die Geselllschaft, das eigene Revier, die Souverenität der Schweiz, das direkt-demokratische System, das die Menschen an der Basis, den Souverän (noch) miteinbezieht,
also eine Regierungsform von Unten nach Oben, zuoberst ist die Exekutive, der Bundesrat, er exekutiert den Willen des Souverän gemäss Verfassung & seinem geleisteten Eid.



Das habe ich erreicht

Auf eigenen Beinen zu stehen, einen eigenen Betrieb mit Angestellten aus dem Nichts sehr erfolgreich auf die Beine gestellt, der allen "Stürmen" bislang Stand hielt. L-Motto; Freue dich auch an den kleinen Erfolgserlebnissen & würdige sie als etwas Lebendiges. Das Leben ist Ueberfluss & wir dürfen teilnehmen, auch wenn wir uns zwischendurch mal bücken müssen.
Bürgerinitiativen erfolgreich lanciert.



Meine politischen Ämter und Engagements




Hobbies / Interessen

Geschichte, Literatur, Musik, Kulturen, Gesellschaft, Justiz



Meine neusten Kommentare

Vor einem Tag Kommentar zu
Prioritäten in der Entwicklungshilfe
© Adrian Michel

Sie beschimpfen Herr Hans Knall wie auch mich regelmässig als NAZI, als äusserst Rechtsextrem, spielen sich als Oberlehrer auf und wollen hier eine eigene ZENSUR bei VIMENTIS einführen. Das geht nicht, die V-Moderatoren machen IHRE Arbeit vorbildlich, also kein Grund zur Sorge.

So wie Sie hier auftreten sind Sie ein TROLL und ein FAKE, denn Sie haben kein Profil, agieren anonym, also feige dazu. Schämen Sie sich.

Was ist ein Troll

1.​​​ Trolle agieren absichtlich, wiederholt und schädlich.
2. Trolle ignorieren und verletzen die Grundsätze der Community.
3. Trolle richten nicht nur inhaltlichen Schaden an, sondern versuchen auch, Konflikte innerhalb der Community zu schüren.
4. Trolle sind innerhalb der Community isoliert und versuchen ihre virtuelle Identität zu verbergen, etwa durch die Nutzung von sockpuppet (Sockenpuppen).

​​​​2013 haben die Psychologen Buckels, Trapnell und Paulhus von der University in Winniped (Kanada) die Persönlichkeit von sogenannten of Manitoba Internet-Trollen untersucht. Bei einer Befragung 2013 von 418 Personen, die regelmässig eine Seite ansurften, welche zugleich die Möglichkeit bot, über Kommentare mit anderen zu kommunizieren, konnten 5,6 Prozent von ihnen als Trolle identifiziert werden und durchliefen anschliessend weitere Persönlichkeitstests.​​​​​ Bei diesen entdeckten die Wissenschaftler dann hauptsächlich Alltagssadismus, aber auch weitere Merkmale der sogenannten Dunklen Tetrade; für Psychologen ein bestimmtes Persönlichkeits-Profi​​​​​l, das sich aus verschiedenen sozial unerwünschten Eigenschaften zusammensetzt (Erweiterung der Dunklen Tiade zu einer Tetrade aus vier negativen Eigenschaften). Besonders häufig wurde bislang ein derartiges Profil bei Menschen gefunden, die als Jugendliche, aber auch als Erwachsene, andere schikanieren. Dazu gehören

- der Sadismus
- der Nerzissmus,
- der Marchiallismus
- und die Psychopathie.

Aus den Fallanalysen ergeben sich verschiedene Motivationen der Trolle:

1. Langeweile, Suche nach Aufmerksamkeit, Rache
2. Spass und Unterhaltung
3. Wunsch, der Community möglichst grossen Schaden zuzufügen.

Troll​​​​ "adrian michel", er hat wiederholt, erneut öffentlich auf Vimentis mit diffamierenden, verleumderischen, hetzerischen Voten, z.B. wie folgt; "Herr Hans Knall ist ein Nazi, äusserst rechts, also noch schlimmer als ein Nazi. Sie verbreiten öffentlich rneut mit Absicht willentlich weiteren Beschimpfungen, Unterstellungen, Verächtlichmachungen und Verleumdungen, welche alle eine klare Strafrelevanz haben.
Öffentliche Verleumdungen, Verächtlichmachung der Person mit dem alleinigen bewussten Ziel, Herr Hans Knall sei kein ehrbarer Mensch.

Das reicht wiederholt für eine Strafverurteilung wegen Verleumdung, übler Nachrede in dem öffentlich Jedermann zugänglichen Medium "Vimentis". Herr Adrian Michel erweckt willentlich erneut bewusst den Eindruck , H.K. sei kein ehrbarer Mensch nach StGB Art. 173 & Art. 174. Die Ehre ist der Anspruch einer Person auf Geltung (Art. 173 bis Art 178 StGB, vgl. auch Bundesgerichts-Entsch​eid (BGE) in BGE 114 IV 16, in BGE 116 IV 37). Geschützt wird der Ruf, ein ehrbarer Mensch zu sein. Auch das Internet ist nämlich KEIN Freibrief für Verleumdungen, und üble Nachrede wird auf Antrag mit Gefängnis bis zu sechs Monaten, oder mit Busse bestraft. Bei vorliegen eines rechtskräftigen Strafurteils muss der Straftäter zusätzlich mit einer saftigen Zivil-Schaden-Ersatzk​​​l​age rechnen.

-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Die Kathedrale Notre-Dame in Paris steht in Flammen.
©Bruno Zoller

Sie verstehen die Bedeutung von "Symbol" nicht richtig, denn ein Symbol ist inhaltlicher Ausdruck für etwas Geistiges, was sich im Realen gar nicht ausdrücken kann, weil ein geistiger Inhalt nie materiell sichtbar ist.

-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Blocher im Interview
©Adrian Michel

Was ist denn da in Sie gefahren ? Nur nicht gleich sachlich werden! Es geht ja auch persönlich.

Herr Michel Adrian, sind sie ein Troll ?

Es scheint mir, dass SIE hier wahnsinnig viele Emotionen im Spiel haben. Warum? Nur Provokation? Was auch immer es ist, benehmen Sie sich doch wie ein Erwachsener mit Anstand und Respekt und überdenkt, warum Sie häufig so gefrustet seid. Ich finde es höchst bedenklich, wenn in einem solchen wichtigen Forum wie Vimentis die Negativität ein solches Übermass annimmt.

Trolle die unablässig gegenüber Forums-Teilnehmern Gift & Galle verspritzen, sind zu isolieren, denn sie sind aktiv auf Vimentis mit dem einzigen Zweck,

UNFRIEDEN ZU STIFTEN, EINE SACHLICHE DISKUSSION UNTER DEN VIMENTIS-FORUMSTEILNE​​​​​HMERN AKTIV ZU VERHINDERN.

Nach Judith Donath ist das Trollen für den Autor ein diabolisch böses Spiel, in welchem das einzige Ziel, die Provokation von möglichst erbosten, unsachlichen Antworten ist.

Vielen​​ Dank für das Verständnis
-
Vor 3 Tagen Kommentar zu
Die Kathedrale Notre-Dame in Paris steht in Flammen.
© Frankreichs neuer sehr junger Präsident Macron hat sehr berechnend damals als die Werte von EX-President Holland auf einen einmaligen Tiefwert fielen, umgehend seinen Rücktritt als Minister gegeben. Die Ratten verlassen bekanntlich ein sinkendes Schiff zuerst, Solidarität in der Not ist das aber nicht was ganz anderes?

Er machte dann - als überraschen neu gewählte Präsident - dann das berechnende, aber hinterlistig falsche Versprechen seinen Bürgern gegenüber VOR den Wahlen, prinzipiell NEUE Wege zu gehen. Worunter sich die Bürger aber sicher etwas ganz anderes vorstellten, als schon zu Beginn den Benzinpreis dann zu erhöhen, das ja alle Bürger mit kleinem Geldbeutel besonders hart trifft.

Jetzt ist er bei den deutlichen Gelbwestenprotesten - deren Ursprung ja bekanntlich er selber ist - nicht fähig seine eigene "Unfehlbarkeit" zu hinterfragen, neue Erkenntnisse zu gewinnen, anständig der Sache, der Bürger wegen zu reagieren, was von grosser Unreife Zeugnis ablegt. Narzissmus alleine, von der manche Regierungen in EUROPA aktuell befallen sind, dies reicht eben nicht die Bedürfnisse und Wünsche der eigenen Bürger, ja deutlich genug in Frankreich artikuliert, wahrzunehmen. All zu viele Regierungsmitglieder leben und agieren heute doch bereits wie "hinter dem Mond" zuhause.

Paris brennt, Notre Dame brennt, eine über 800 Jahre alte Dame der bewundernserten Neugotic, doch selbstverständlich ist sie ebenfalls ein exellentes Symbol für die Verlogenheit und Verderbtheit Europäischer Regierungen und grosser Teile der EU Bevölkerung. Ebenso verdorben ist unser Bundesrat, wenn er denn die beabsichtigte Unterschrift unter den EU-Knechtungsvertrag tatsächlich setzt. Dann kann der "Tanz um das goldene Kalb" munter weitergehen, und genau den ewig Gestrigen haben wir es zu verdanken, wenn dies so ist und bleibt. "Feige Arschkriecher" nennt das gemeine Volk dies seit jeher. Dass die neugotischen, prachtvollen Kathedrahlen europaweit heute schon leer stehen, nicht mehr mit geistigem Leben erfüllt sind, dies hat der materielle Wohlstand uns gebracht, der Mammon und abartigen SEX ohne jegliche empathische, seelische, echter Liebe huldigt, ein Loblied der Lügen an Luzifer, nichts anderes. Genau darum drehten sich alle Weissagungen von Jesus Christus wie folgt zusammengefasst: "Denn hättet ihr der LIEBE nicht, ihr wäret doch verloren." Nämlich in ein geistiges Reich nach dem irdischen Tode einzugehen. Eingehen kann man bekanntlich auch nur, wenn es ein Leben nach dem Tode gibt, und genau so verhält es sich. Doch jeder Mensch lebe auf seine Weise, er erntet dann ja auch nur die Früchte seiner Taten, im Guten wie im Bösen im Mehrfachen selber. Das ist wirkliche Gerechtigkeit, und nicht die mehrheitlichen rein politischen Urteile unserer Gerichte. Warum wohl wird jeder Richter nach Parteizugehörigkeit, nach einem System des Parteiproporz, überhaupt erst gewählt?

Ich selber verurteile absolut nicht keine reine Atheisten, denn diese haben immerhin wenigstens einmal über die geistigen Lehren - die ja in den offiziellen "Kirchen-Religionen"g​ar nicht mehr anzutreffen sind, selber tatsächlich nachgedacht, also immerhin noch nicht (unbewusst) zu 100 % geistig "tot" sind. Dass sie die Existenz von einem allmächtigen GOTT dann erst einmal verworfen haben, dies ist so doch auch sehr gut zu verstehen, in Anbetracht dessen, was diese diversen "Religionen" in der Geschichte alles an Leben zerstörerischem schon hervorgebracht haben.

Anmerkung: Ich selber bin schon mit 19 Jahren, mittels dieser frühen Erkenntnis aus der röm. kath. Kirche formell umgehend ausgetreten, weshalb an mir der ständige recht primitive Vorwurf der "Frömmelei" völlig vorbei zielt.

Einen schönen Tag wünsche ich

Auch gibt es immer wieder geistige Zeichen in Form von Symbolen, wie jetzt auch wieder, indem das Kreuz in der Notre Dame vollgemüllt mit Trümmern übersäht, als einziges Gegenstand stehen geblieben ist. Anderseit währen den bombardements von Köln als einziges Bauwerk fast unbeschädigt blieb, während es von diesem in alle Himmelsrichtungen nur noch Ruienenfelder gab, keine einziges Gebäude ist stehen geblieben.

Symboli​sch sehe ich diese Feuer an den betr. Orten in Paris als eine geistige Reinigung, welche uns zumindest wieder einmal zum Innehalten, zum Nachdenken bringen sollte. Genau darum haben wir ja - im Gegensatz zu allen Tieren - den Verstand geschenkt bekommen.

https://​de.images.search.yaho​o.com/search/images;_​ylt=AwrJS5XokrBcDDcAF​UMzCQx.;_ylu=X3oDMTBy​ZmVxM3N0BGNvbG8DaXIyB​HBvcwMxBHZ0aWQDBHNlYw​NzYw--?p=verletzte+po​lizisten+frankreich&f​r=yfp-t

Stehen gebliebene Kathedrale von Köln 1945, ringsum ein einziges Trümmerfeld.

https​://de.images.search.y​ahoo.com/search/image​s;_ylt=AwrP4k3_8bZcQR​IAZBQzCQx.;_ylu=X3oDM​TByZmVxM3N0BGNvbG8DaX​IyBHBvcwMxBHZ0aWQDBHN​lYwNzYw--?p=1945+kath​edrale+von+k%C3%B6ln&​fr=yfp-t

-
Vor 3 Tagen Kommentar zu
Blocher im Interview
Herr Schneider

Es spricht charakterlich nie für den Urheber, aber offenbart diesen, wer andere Personen aktiv an den öffentlichen Pranger stellt, umso mehr wenn diese Person fast sein ganzes Leben dem Wohle des Landes, aller Menschen in diesem Lande gewidmet hat. Ich bin Parteifrei, aber was z.B. die FDP, SP, CVP an politischer Hurerei, an Verrat an der Eidgenossenschaft abziehen - aus reiner Eigensucht und Machtgier in letzter Zeit, - das geht doch wirklich auf keine Kuhhaut mehr.

Im übrigen könnten Sie sich selber einmal etwas mehr Mühe geben, und mehr als durchschnittlich 2 Sätze über irgend etwas einen Bloq hier rein zu setzen.
- -
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Seit doch nicht so herablassend gegenüber den Briten!
1. Die EU wie Grossbritannien haben insbesondere wirtschaftlich ihren Schaden an einem Brexit gänzlich ohne Abkommen, das weiss auch BK-Merkel sehr gut. Sie plädierte darum für ein Abkommen.

Die EU-Verantwortlichen haben offenbar keine Ahnung von der europäischen Geschichte, ansonsten würden sie die Würde von Briten und Schweizer nicht in dieser recht dummen Art wiederum mit Füssen treten, noch zu ihrem eigenen Schaden.

2. Bei der Schweiz verhält sich das Ganze nämlich ähnlich, weshalb insbesondere die CH-Wirtschaft das für die Schweizer Bürger/Innen sehr schlechte Rahmenabkommen will, sich dafür auch einsetzen kann mit ihrer grossen Lobby, weil es geht für sie ja ausschliesslich um Millarden rein wirtschaftlicher Vorteile - also alleine wieder einmal mehr - den "lieben" Mammon.

3. Die Eidgenossenschaft, mit ihm auch der Souverän, verlöre hingegen seine Selbständigkeit, Unabhängigkeit und Freiheit, das höchste Gut eines jeden Menschen. Darum ist für mich Tatsache, dieser "EU-Rahmen-Versklavun​​​g,s-Vertrag", er verstösst sogar gegen unsere Schweizerische Bundesverfassung in

​​Art. 2, Zweck

Ziff. 1: Die Schweizerische Eidgenossenschaft schützt die Freiheit und die Rechte des Volkes und wahrt die Unabhängigkeit und die Sicherheit des Landes.

4. Schlussfolgerung: Durch eine "dynamische", also effektive AUTOMATISCHE Gesetzes-ÜBERNAHME verliert die Schweiz ihre UNABHÄNGIGKEIT, ihre FREIHEIT, sowie aller Voraussicht nach auch noch ihre SICHERHEIT. Die direkte Demokratie wäre verloren durch eine AUTOMATISCHE RECHTSÜBERNAHME.

5​. Die Frage wird also sein, sind die Interessen der Wirtschaft oder die Interessen des Souveräns stärker in dieser Abwägung, dieser Auseinandersetzung. Die Briten wollen aus der EU, die Schweizer wollen nicht hinein, unabhängig bleiben.

Genau hierin sind doch die Interessen der Schweiz und Grossbritannien völlig identisch.


-
Vor 10 Tagen Kommentar zu
AHV/Steuervorlage: Die Abschaffung der direkten Demokratie
© Herr Ernst Jacob

Vielen herzlichen Dank für ihr sehr geschätztes Engagement, jedesmal eine Freude Ihre geschätzten Beiträge zu lesen.

Ich habe nicht die Intention politisch irgend etwas zu ändern, nein das haben schon andere versucht. Es geht mir primär darum, Menschen zum Innehalten, Nachdenken und richtig schlussfolgern zu animieren, was sich heute so extremes abspielt, das Unterste wird nach Oben, und das Oberste wird nach Unten gekehrt.

Meine Lebensphilosophie kann ich in etwa so umschreiben: "Äandere nicht die Welt, ändere dich selbst, dann ist die Welt um diesen deinen Ton (hoffentlich) wenigstens ein bisschen geistig reicher, denn das letzte Hemd hat keine Säcke mehr, denn alles Materielle müssen wir zurück lassen."

Ich wünsche Ihnen Herr Ernst Jacob weiterhin eine sehr gute Zeit. Ich freue mich auf ihre nächsten philosophischen Beiträge, denn Sie beleben Vimentis geistig doch sehr, wie ein Fels in der Brandung der tobenden See.

-
Vor 10 Tagen Kommentar zu
EGMR-Strassburg/Schwe​​iz; Keine Wegweisung für Vergewaltiger
© S. Matt

EGMR in Strassburg ist korrekt, danke für den Hinweis.
-
Vor 11 Tagen Kommentar zu
Gender-Emanzentum: Warum werden Kinder verstört, auffällig?
©G. Bender

Schauen Sie einmal genau in den Spiegel.
-