lingua: D F

Mirco Gerig UDC

Mirco Gerig
Mirco Gerig UDC
Domicilio: Unterwasser
Professione: Treuhänder, Dipl. Betriebswirtschafter HF, Dipl. Treuhandexperte i.A.
Anno di nascita 1987

Facebook Profil
Facebook Seite

Abbonarsi al Blog
per Mail
per RSS

Consiglia blog






Mehr den Bürgern, weniger dem Staat
Der Staat und ins­be­son­dere die Kan­tons­ver­wal­tung​​​​ wächst und wächst. Die Aus­ga­ben des Kan­tons sind in den letz­ten Jah­ren mas­siv ge­stie­gen.
Mehr Unabhängigkeit statt Regulierung
Ü­ber­ge­ord­nete Or­ga­ni­sa­tio­nen dür­fen die Ei­genstän­dig­keit nicht zer­stören.
Mehr Sicherheit und Freiheit
Sicherheit und Frei­heit sind die höchs­ten Güter, die wir zu ver­tei­di­gen ha­ben. Frei­heit ist ohne Si­cher­heit nicht mög­lich, aber Si­cher­heit gibt es auch ohne Frei­heit nicht.
Mehr Sicherheit und Freiheit - 2016
Si­cher­heit und Frei­heit sind die höchs­ten Güter, die wir zu ver­tei­di­gen ha­ben. Frei­heit ist ohne Si­cher­heit nicht mög­lich, aber Si­cher
Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat - 2016
Der Staat und ins­be­son­dere die Kan­tons­ver­wal­tung​​ wächst und wächst. Die Aus­ga­ben des Kan­tons sind in den letz­ten Jah­ren mas­siv

Seite 1 von 2 | 1 2



La mia mappa politica


Scarica in alta risoluzione


Spiegazioni della grafica e delle dimensioni

Posizione politica dettagliata


Elezione:

Domanda
Risposta Importanza
Commenti
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
1
Il consumo di cannabis dovrebbe diventare legale dopo i 18 anni di età.

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
2

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
3

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
4

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
5

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
6

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
7

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
8

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
9

 

 
Domande su Pubblica sicurezza & ordinamento giuridico
10

 
Der Polizeibestand ist Eine, vielmehr müsste der Aufgabenbereich von der Polizei vermehrt Beachtung geschenkt werden. So kann nicht sei, dass anstatt für die Sicherheit gewährleistet wird, der Steuereintreiber vom Kanton über die Bu... Mostra tutto

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
11

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
12

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
13

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
14

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
15

 
Die Schweiz braucht überhaupt kein Ra... Mostra tutto

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
16

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
17

 

 
Domande su Politica estera & integrazione degli stranieri
18
Per concludere accordi di libero scambio con nuovi mercati, come l’America del Sud e il Sud-est asiatico, la Svizzera dovrebbe ridurre gli ostacoli economici agli scambi (ad es. dazi protettivi) per i prodotti agricoli importati. Tuttavia, le barriere commerciali dovrebbero essere abolite solo per i prodotti agricoli importati che rispettano gli standard ecologici e i diritti umani.

 
Freihandelsabkommen sind gut aber nicht auf Kosten der produzierenden Landwirtschaft

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
19

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
20

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
21
Si dovrebbe introdurre una maggiore tutela dal licenziamento per i lavoratori di età superiore ai 55 anni.

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
22

 
Der Handlungsbedarf ist angezeit. Es muss jedoch in den Regionen die Gesundheitsversorgung sichergestellt werden. Es bedarf allerdings noch viel Anpassung an der Strategie. So muss das Spital in Wattwil erhalten bleiben. Den das Toggenburg ist aufgrund der klimatischen, topografischen und geografischen ein «Sonderfall». Es ist unverständlich, dass Wattwil geschlossen und in Wil zusätzlich rund CHF 170 Mio. investiert werden sollen. Zumal in Wattwil bereits über CHF 60 Mio.... Mostra tutto

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
23

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
24

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
25

 
Dieser Variante wurde Seitens Regierung zu wenig Beachtung geschenkt re... Mostra tutto

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
26

 
Die bisherige Lösung sollte auch alle Familienmitglieder gelockert werden, nicht nur... Mostra tutto

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
27

 

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
28

 
Für die Startphase eine gute Sache, welche nachher selbst... Mostra tutto

 
Domande su Politica sociale e sistema sanitario
29
A medio termine, l’età pensionabile dovrebbe essere aumentata di almeno un anno per le donne e per gli uomini (ad esempio, a 66 anni per gli uomini e a 65 anni per le donne).

 
Es benötigt eine Flexibilisierung. Denn es gibt Personen die gerne länge... Mostra tutto

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
30

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
31

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
32
Le coppie dello stesso sesso con un’unione domestica registrata dovrebbero poter adottare insieme, oltre ai figliastri, anche bambini stranieri.

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
33
I bambini di lingua straniera dovrebbero essere istruiti in classi tedesche separate e inseriti nella classe normale solo se hanno una sufficiente conoscenza del tedesco.

 
Kinden müssen zuerst integriert werden und sollen erst danach in eine Reg... Mostra tutto

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
34

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
35

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
36

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
37

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
38

 

 
Domande su Politica familiare e politica d'istruzione
39

 
Für die Förderung existiert ja der L... Mostra tutto

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
40

 
Diese Abgaben bewirken keine Reduktion. Sie verteuern aber generell das Leben, vor allem die ländlic... Mostra tutto

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
41

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
42

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
43

 
Es werden heute bereits viele Mittel zur Verfügung gestellt und durch den Autofahrer quersubventioniert. Allerdings ist der Ausbau im ländlichen Raum wichtig. Aber auch auf Augenhöhe mit dem... Mostra tutto

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
44

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
45

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
46

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
47

 
Hauseigentümer sollen aus Eigeninitiative erneuerbare Energien bauen. Eine generelle Finanzierung über den Kanton ist nicht zielführend. Sie verteuern aber generell das Leben, vor allem die ländli... Mostra tutto

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
48

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
49

 

 
Domande su Ambiente, trasporti, energia e comunicazione
50

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
51

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
52

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
53

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
54

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
55

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
56

 
Die Beschränkung des Pendlerabzug strangsaliert vorallem die arbeitende Bevölkerung und am Meisten die ländlic... Mostra tutto

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
57

 

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
58

 
Tourismus-Unterstützung ist gut und hierfür gibt es auch ein Gefäss wie die NRP-Darlehen. Der Kanton muss aber gleich lange Spiesse schaffen. Verlustreiche Unternehmen finanzieren aber fertige Bauprojekte von Bahnunternehmen nicht mithelfen. Eine Stärkung für die ganzen Wirtschaftsunternehmen sollte aber ins Auge ge... Mostra tutto

 
Domande su Politica economica, fisco & finanze dello stato
59

 

 



Legenda:
Sono a favore
Sono abbastanza a favore
Neutrale/non lo so
Sono abbastanza a sfavore
Sono a sfavore

Candidature

Kandidatur:

Collegio elettorale:
Partito: UDC
Lista:
Posizione sulla lista: 01a.3
Seggio elettorale uscente: Si
Data delle elezioni: 08.03.2020
Risultati: Eletto


Mi sto impegnando per questo

- Mehr den Bürgern, weniger dem Staat
- Mehr Unabhängigkeit statt Regulierung
- Für mehr Sicherheit und Freiheit





Funzioni e impegni politici personali


2017- Revisor Verein Campus Wattwil
2014- Mitglied Vorstand SVP Kanton St. Gallen
2014- Mitglied des Kantonsrates des Kantons St. Gallen
2014- Präsident, SVP Toggenburg
2013- Präsident, SVP Wildhaus Alt St. Johann
- AUNS Mitglied
- Mitglied Militärschützenverein Wildhaus
-2014 Mitglied Leitender Ausschuss SVP Toggenburg
-2012 Regionalleiter Toggenburg JSVP Kanton St. Gallen
-2013 Vizepräsident SVP Wildhaus - Alt St. Johann
-2014 Vizepräsident, Junge SVP St. Gallen
- Mitglied Churfirsten-Club


Hobby / Interessi

Wandern, Ski fahren, Biken & 300m-Schiessen



Nuovi commenti personali

December 2019 Kommentar zu
Mehr den Bürgern, weniger dem Staat
Sehr geehrte Damen und Herren
Vielen Dank für das Interesse an meiner Politik und der verbunden Standpunkte für die Kantonsratswahlen 2020.
Im Kanton St. Gallen ist es nun mal so, dass die Verwaltung immer mehr Aufgaben an sich reist. Zumal die jährlichen Ausgaben stetig wachsen. Für diese müssen die Bürgerinnen und Bürger aufkommen, wie Beispielsweise mit Beschränkung des Pendlerabzuges, welch unsere Landbevölkerung ohne Tramhaltestelle vor der Haustüre trifft.

Freundliche Grüsse
Mirco gerig
-
January 2016 Kommentar zu
Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat - 2016
Grüezi Herr Kneubühl
Danke für Ihren Kommentar und genauem Durchlesen.

Nach Vorschrift fahren ist gut. Allerdings habe ich vermehr festgestellt, dass bei gewissen Radarkästen auch Beispielsweise im Toggenburg die Verkehrssicherheit in Frage gestellt werden kann.

Die Beschränkung des Pendlerabzuges und somit Schwächung von gewissen Branchen und Regionen ist seit Ende November 2015 Tatsache. Aber anhand dieses Beispiels zeigt es einmal mehr, dass der Bürger über eine weitere Steuer geschröft wird.
-
January 2016 Kommentar zu
Mehr Sicherheit und Freiheit - 2016
Es freut mich, dass Sie meinen Bericht gelesen haben. Nun wie ich geschrieben habe, Frei­heit ist ohne Si­cher­heit nicht mög­lich, wie es hier in der Schweiz grösstenteils schon gelebt wird.

Leider hat die Praxis in den letzten Jahren bezüglich Strafverfahren gezeigt, dass dies nicht mehr praktiziert wird. Nun Schlussendlich wollen wir nun die Umseztung von der Ausschaffungsinitiati​ve, welche das Volk im 2010 angenommen hat, durchführen. Und nicht wie es der abgelehnte Gegenvorschlag nun praktiziert.
-