lingua: D F

ueli hofer

ueli hofer
ueli hofer
Domicilio:
Professione:
Anno di nascita -

Abbonarsi al Blog
per Mail
per RSS

Consiglia blog






Ich habe eben meine Stimme für Herr Salzmann abgegeben
Ich habe eben meine Stimme für Herr Salz­mann ab­ge­ge­ben, und damit der Emp­feh­lung von Hans Knall ent­spro­chen. Er hat seine Emp­feh­lung im deut­schen "Schweiz­flüs­te­rer"​-Blog von Fr
Vaterschaftsurlaub für Soldaten?
Das süsse Bild­chen mit dem Vati, der sein Kind­chen an seine Brust drückt, eig­net sich wun­der­bar um po­li­ti­sche An­sprüche durch­zu­set­zen.
Ersetzen dereinst Kryptowährungen den US Dollar?
Er­set­zen der­einst Kryp­towährun­gen den US Dol­lar? Ein gros­ser Wurf in der Schwei­zer Fi­nan­z­welt ist of­fen­bar ge­lun­gen.
Für Frauenstreik-Aktivist​​innen
Tut etwas für die Um­welt.O­der was die Frau­en­strei­k-Ak­ti​​­vis­tin­nen sonst noch an­stel­len könn­ten.
Zur Konzernverantwortungs​​​initiative
Wer die Schweizer-Exportwirts​​​chaft aber stützen will, unterschreibe diese Initiative NICHT.

Seite 1 von 3 | 1 2 3





Funzioni e impegni politici personali






Nuovi commenti personali

April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
Ich bin sehr froh, Herr Knall, dass wir in Ihnen sozusagen den modernen Wilhelm Tell haben, der solche Missstände aufdeckt und gegen diese total vergiftete Welt ankämpft.

Leider muss ich Ihnen sagen, dass ich auch nicht besonders optimistisch in die Zukunft schaue. Gleichzeitig muss ich Ihnen gestehen, dass ich nicht glaube, dass Sie über eine erfolgreiche Methode verfügen. Es reicht oftmals nicht, einfach nach Belieben Leute durch den Dreck zu ziehen.
-
April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
Herr Knall
Der Bundesrat entscheidet diktatorisch, sagen Sie. Seltsam.
Darauf gibt es nur eine Antwort:
Mässigen Sie sich bitte in Ihrer polemischen Ausdrucksweise.
Sie wollen doch nicht sagen, dass sich die beiden SVP-Vertreter, der Ueli und der Guy durch den Rest des Bundesrates auf die Kappe scheissen lassen. Oder sehe ich das falsch?
Nennen Sie mir ein Land, wo es mehr Demokratie als bei uns, in der Schweiz gibt.
Aber Sie dürfen auch schweigen.
-
April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
Klar, wenn "man" nicht mehr weiter weiss, wirft man dem anders Denkenden vor, Floskeln zu erteilen. So steht es auch im politischen Bloglehrbuch unter Kapitel 13,4.
-
April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
Herr Haudenschild, diesen Fall kenne ich eigentlich nicht.
Ja zu wenig dies - zu wenig das, das weiss ich schon, aber trägt da jemand wirkliche Schuld?

Dann gibt es da noch eine Geschichte mit einem, oder diversen Wirkstoffe, die nicht mehr geliefert werden können, weil eine Fabrik in China kaputt gegangen ist eigentlich etwas ganz anderes.

Es kommt auch immer drauf an, wie es der Journalist, der den "skandalösen" Fall aufdeckt, diesen Fall dann auch darstellt.

Köpfe rollen zu fordern, damit habe ich immer ein bisschen Mühe, sonders wenn in diese Forderung dann noch politische Motive zugrunde liegen…

Der Staat kann nicht für alle Eventualitäten gerüstet sein!

Mit dem Lauber, ja, der sitzt wahrscheinlich schon auf dem falschen Stuhl.
Dass man solche Prozesse dermassen verschleppt, das kann das Volk nicht verstehen.
Einfach nur skandalös.

Ich erinnere gerne daran, dass es eine Zeit gegeben hat, dass jedes Haus einen Schutzraum brauche.
Soundsoviel​ Beton, soundsoviel Eisen usw.
Gleichzeitig wurden neue Spitäler auf dem Land gebaut.
Selbstverstä​ndlich mit atombombensicheren Operationsräumen und Ueberwachungsstatione​n, Küchen und weiss ich was für tolle Dinge, die nie gebrauch wurden. 10 oder 20 Jahre später hat man gemerkt, dass der Bogen damals überspannt wurde. Man hat Altersheime daraus gemacht. Aber das Baugewerbe, vom Ingenieur über den Architekten bis zu Baumeister haben Kasse gemacht.

Wer hat am Ende bezahlt? Du und ich - als Krankenkasse Kunde.
Dies nur zu meiner Bemerkung, man kann nicht für alle Eventualitäten gerüstet sein.
Das weiss niemand besser als die Versicherer.
-
April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
Welchen "Mann" sollte man Ihrer Meinung nach zum Teufel schicken?
-
April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
"Ja klar, man kann prinzipiell mit jedem Test nur vorfinden, wonach mach wirklich sucht,
nichts anderes." Sagen Sie, Herr Hottinger.

Sie haben das Problem wahrhaftige erkannt.
Und dann gibt es noch Länder, die testen überhaupt nichts, oder Dilettanten sind am Werk.

Die Fallzahlen können nur eines seriös belegen.
Das ist die Entwicklung der Fälle, zunehmend oder abnehmend oder stabil im selben Land.
Dies setzt ein seriöser Datenumgang voraus.
Alles andere hat keinen Sinn.

Ueber Maskenpflicht vermag ich nicht zu diskutieren.
Ich weiss nicht was nötig ist.
Aus Umweltüberlegung finde ich sollte man eher dagegen sein.
Letztlich finde ich, sollte man den Empfehlungen der Behörde folgen.
-
April 2020 Kommentar zu
Coronavirus: Maskenpflicht auch für die Schweiz?
Ist noch nicht genügend aufgeklärt worden, dass die Fallzahlen unter den verschiedenen Ländern nicht vergleichbar sind?
-
April 2020 Kommentar zu
Kontrolle für ausländische Direktinvestitionen einführen!
Ohne Swissport, Herr Nabulon, hebt kein Flugzeug ab. nicht einmal die KLM mit Chips. Die helfen nicht nur, den Nabulon zu füttern. Sie tanken die Flugzeuge und warten sie. Sie schauen zudem, dass der Herr Nabulon seine Reisekoffern wieder erhält und für seine Sicherheit.
-
April 2020 Kommentar zu
Ph Hildebrand: Ein Lob auf die Schweiz
Eigenartig, Knalls Wutkommentar. Er besteht eigentlich nur aus schwammigen Fragmenten, die einem gewissen Zweck dienen sollen. So zumindest verstehe ich das. Fast Weltwochediktat unterworfen.

Aber sagen Sie uns doch, Herr Krähenbühl, was hat denn das internationale Zahlsystem SWIFT mit dieser Debatte zu tun? Oder verwechseln Sie da irgendetwas?

-
April 2020 Kommentar zu
Kontrolle für ausländische Direktinvestitionen einführen!
Nein, natürlich ist GC nicht wichtig.
Aber es gibt mindestens zwei "Schweizer" Uhrenfabriken die jetzt chinesisch sind.
Nämlich Corum und Eterna.
-