Sprache: F I

jürg wolfensperger

jürg  wolfensperger
jürg wolfensperger
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 5 Tagen Kommentar zu
Soziale Medien und Demokratie
Ja und Entscheidungen,die irgendwann beschlussfähig auch wirklich in der Praxis umgesetzt werden dauern bei uns extrem lange an.Das hat allerdings den Vorteil,dass man immer wieder noch Korrekturen machen kann,wenn man spürt oder sieht,dass es falsch herauskommt.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Ich kämpfe für Gerechtigkeit!
Also insgesamt sitzen 2019 6943 Gäste bei uns im Knast.Davon sind 4800 Nichtschweizerischer Herkunft.Dann sind das tatsächlich über 70 %..!!..man stelle sich nun das "Fiasko" vor,wenn die gesamte Justiz über fast 3/4 el an Gefängnissen nicht mehr benötigt würden und ebenso viele Justiz-Beamte plötzlich arbeitslos wären!!..es ist immer dasselbe!..was man irgendwann hat,kann später kaum mehr rückgängig gemacht werden.
-
Vor 11 Tagen Kommentar zu
FÜR EIN KLIMA-NOTSTANDSGESETZ​​​ JETZT
Nun,es hat gottseidank noch Eltern,die gehen mit ihren Kindern in die Natur hinaus!
Leider sind jedoch heute derart viele der "Anderen" Leute mit einem "Tunnel-Blick" unterwegs!Der "Tunnelblick" der nur noch das Natel und nochmals das Natel im Auge hat und links und rechts von ihren Umgebungen überhaupt nix mehr mitbekommen.So werden Menschen unglaublich leicht manipulierbar und das wird offenbar skuppellos ausgenutzt.
Es ist allerdings auch unglaublich schockierend,wie naiv alle offiziellen Medien dieser Greta und dem ganzen Kinder-Klima-Zirkus zu Füssen liegen,als ob von da irgendwas sich entfalten würde,dass irgend ein Klima "retten" soll...!..welches Klima soll es denn sein,das der Mensch nun "retten" muss??
Es ist alles so unglaublich dämlich,dass man sich fragt,wer denn nun die "Klima-Lügner" sind..!!..ist es vielleicht doch die Greta-Inszenierung mit dem Geschwätz von der Erwärmung der Erde,die dann doch nich stattfindet??
Oder beginnt die "Hexen-Verfolgung" nun für alle,die diesen Klima-Schwindel als solchen auch öffentlich bezeichnen??
Die Welt ein Irrenhaus!
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
FÜR EIN KLIMA-NOTSTANDSGESETZ​​​ JETZT
ja..ja...und der letzte Winter war einer der schneereichsten der letzten zehn Jahre...aber es wird immer wärmer..!!..der Mai war einer der kältesten in den letzten zehn Jahren ..aber es wird immer wärmer.!..Der August wird wohl einer der kühlsten in den letzten zehn Jahren und es wird immer wärmer...!....
Ein Hoch der neuen Abzocke-Masche...!!..​.und weiteren unerträglichen Geldvermehrungs-Techn​iken die aber nur in wohlhabenden Ländern möglich ist..!..da wo kein Geld zu holen ist...z.B in den Ländern Osteuropas oder im Süden ist das kein Thema...!...und natürlich ist das auch kein Thema,wo es immer schon heiss war und wo das Thermometer schon seit hunderten von Jahren auf die 40 Grad und höher stieg.Ach ja,ich habe gestern gerade mit einer charmanten jungen Frau gesprochen deren Eltern von den Malediven in die Schweiz gekommen sind.Es soll doch im Juli tatsächlich dort sogar etwas kühler gewesen sein,als hier in der CH..!!
Und soeben sind sooo viele Schweizer wieder in wärmere Gefilde gereist um ein paar schöne,sonnige und warme Tage zu geniessen,während es bei uns letzte Woche mehr regnete,als es sonnig war.
Aber es wird immer wärmer...!!
wärmer..​wärmer...wärmer.....?​????
Wann endlich merken die Letzten,was für ein dämlicher Schwachsinn da den Leuten ausgebreitet und serviert wird....!!
Es wird langsam unerträglich und langweilig !..oder eben doch eine Art dämlicher Gehirnwäsche,denen labile Menschen natürlich zum Opfer fallen..!
..keine Angst.!!..MOI NON...!!
-
Vor 24 Tagen Kommentar zu
Schweiz, alles Gute zum Geburtstag !!!
Meine Gedanken..!!..nur so gut schreiben kann ich nicht...!!Danke Herr Jossi...!!
..sollte in alle Leserspalten aller Zeitungen in der Schweiz kommen.!!!!
-
July 2019 Kommentar zu
GRATIS-ÖV FÜR NICHT-AUTOFAHRERINNEN​​​*?
Die Kosten-Deckung durch Ticket-Verkauf im öffentlichen Verkehr im ZVV beträgt offenbar ca.60 %.Ein Gratis-OeV ist ja grundsätzlich auch nicht gratis..!..er wird insgesamt dann einfach vom Staat finanziert.Ob sich da nicht auch die Verantwortlichkeiten in Sachen Sicherheit und Fahr-Komfort an die staatlichen Stellen verschieben?..es wären sehr viel Fragen dazu noch klärungsbedürftig..!!​
-
July 2019 Kommentar zu
Einwanderung dämpft Lohnentwicklung
Ja natürlich sehnt sich alles nach dieser sozialistisch ausgerichteten EU,wo im "Schutz* einer überdimensionierten EU-Verwaltunsg die Geld-Töpfe noch etwas rascher erreichbar sein würden,um sich und seinesgleichen ein relativ "sorgloses Leben zu sichern.Dazu passt der "Verrat" der einstigen Arbeiter-Partei der Sozialisten, die grossen Unternehmen und Konzerne mit Billig-Angestellten zu "bedienen".
Im "Soge" der neuen Medien-Landschaften von FB und Twitter und weiteren Informationsgefässen die weg vom Zeitungs-Mainstream informieren,bekamen diese Parteien allerdings unliebsame Konkurrenz,die den "Wahrheitsgehalt" eben dieser öffentlichen konventionellen Medien arg in Nöte gebracht haben.So hat nun auch ein "Niedergang" an Macht und Einfluss aus Brüssel begonnen,deren Tragweite im Moment noch in der "Schwebe" ist.Es sind leider auch wieder totalitäre Strömungen festzustellen,die sich mit Gewalt an der Macht halten wollen.Und wieder kommen diese leider aus Deutschland..!!..dere​n Demokratie steht auf dem Prüfstand.Diese "Völkervermischungs-S​trategie" kommt auch bei unserem nördlichen Nachbarland nicht mehr so gut an...!!!
-
July 2019 Kommentar zu
SVP und Klimapolitik
Herr Bender..!..die Anlagen,die zur "Automatisierung" führen...!..müssen ebenso hergestellt werden..!...wenn`s keiner mehr tut,weil ihm sein Grundeinkommen garantiert ist..?..und der Herr Ingenieur lieber fischen geht..??..und Sie schreiben ja selbst,das es an der Diktatur gescheitert ist...!..Nun irgendwer muss die "Macht" haben das Geld zuzuteilen..!!..und wieder hat einer "Macht" über das Ganze..!!..es geht nicht ohne..!..und wieder kommt man zur der Primär-Wirtschaft nämlich dem Teil,der das Fressen und Saufen garantieren muss..!!Ein paar arme "Deppen" müssen wohl doch noch Schaufel und Pickel schwingen,damit der Rest vor lauter Automatik und Robotern nicht doch noch irgendwann jämmerlich verhungert.Und wie machen wir es mit den Zuwandern aus allen Kultur-Kreisen?Beim Einreisen gleich die Essens-Bons verteilen?..und die für den Hotel-Aufenthalt wohl auch gleich dazu?..und wer interessiert sich noch für ein gut funktonierendes Wasserleitungs-Netz?.​..Stromnetz?..Abwasse​rreinigungsanlagen?Ke​hrrichtsverbrennungen​?..ist Ihre Welt nicht etwas gar einfach geschnitzt?..Aber ja..!!!!.. es läuft ja alles bei uns,wie am Schnürchen..!!..da darf man solche Träume schon träumen!..der Alp-Traum aus dieser Träumerei bliebe jedoch kaum aus..!!
-
July 2019 Kommentar zu
Armutsstrategie: Staat muss sekundären Arbeitsmarkt aufbauen
Sie können es drehen und wenden,wie sie es wollen!!..sie gehen pleite...!!....wenn man nichts verkaufen kann,geht man pleite..!..Pleite ist...??..wenn kein Geld mehr fliesst trotz Geldschöpfung und Nötchen drucken..!!..ein Geschäft,das nichts verkauft geht pleite..!..mit oder ohne "Denkfehler"!!
-
July 2019 Kommentar zu
Einwanderung dämpft Lohnentwicklung
..das ist schon richtig!..aber warten wir mal ab,wer den längeren "Atem" hat..!..die EU steht vor einer Zerreissprobe grösseren Ausmasses!Nicht einmal über den Nachfolger von Juncker sind sie sich einig...! ..und der Brexit ist für die EU mehr und mehr ein gröberes Problem,da einige Länder mit der harten Gangart ebenso nicht einvestanden sind.
Die konservativen Kräfte haben sich auf eine EU zurück zu ihren erfolgreichen Anfängen geeinigt und Frau Merkel taumelt ebenso..!!und auch der Macron ist angezählt...!..dass hingegen, kann man von unserem Bundesrat noch nicht sagen..!!
Deshalb dürften sie ruhig noch etwas mutiger gegen neue, zu erwartende Schikanen auftreten!Die Mehrheit dieses Landes täte das wohl begrüssen.Sber vielleicht irre ich....
-