Karlos Gutier

Karlos  Gutier
Karlos Gutier
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Wer ist gefährlich; Duldung oder Kampf gegen den Terror ?
Da wer­den Sa­chen be­haup­tet:Herr Gu­tierEs ist keine Woche her, dass Sie von der Is­la­mi­sie­rung und einem damit ein­her­ge­hen­den Bür­ger­krieg fan­ta­sier­ten, und dass Sie i
Stärkung der AHV von Kurt Steudler
Stär­kung der AHV Da aus ir­gend­wel­chen Grün­den hier die Dis­kus­sion ver­hin­dert wird möcht ich ein Mei­nungs­aus­tausch doch er­mög­li­chen. Die 70 Fran­ken Ren­te­ner­
Unsere Flugwaffe ist wertlos !
Kein ös­ter­rei­chi­scher Eu­ro­figh­ter darf ohne ihre Na­vi­ga­ti­ons- und Funk- Daten ab­he­ben: Zwei US- Bür­ger, die in der Hoch­si­cher­heits­zo​ne am Flie­ger­h

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor einem Tag Kommentar zu
Kavanaugh - Wo blieb das wichtige Argument?
Natürlich steht bei einigen hier jeder als Krimineller wenn nur einige Klagen erheben, die Schuld muss nicht mehr nachgewiesen werden. Jeder ist Schuldig bis er seine Unschuld nachweisen kann,

Es gehört zu den Menschenrechten, dass jeder Angeschuldigte sofort als Schuldig zu gelten hat, die Schuld nachzuweisen verstösst gegen die Menschenrechte !

Blöd gefragt; Warum hat keine der Damen diesen Richter angeschuldigt als er Richter am Bundesberufungsgerich​t im District of Columbia.wurde ?
Weil es vielleicht jetzt politisch organisierte Anklagen sind ?
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Kavanaugh - Wo blieb das wichtige Argument?
Ach Herr Michel, wenn ein Unrecht geschieht wie Vergewaltigung usw. muss Anzeige sofort geschehen, nicht nach 40 Jahren. Hat für mich einen schlechten Geschmack.

War im Ausgang in ZH, hab in einem parkierten Auto eine junge Frau gesehen die wie am Spiess geschriehen hat und ein Mann über ihr hat sie gewürgt.

Hab auf die Windschutzscheibe geschlagen, der Mann hat aufgehört und die Frau hat sich befreit ist ausgestiegen und hat mich verflucht.

Ich weiss nicht wie ich das nächste mal reagieren werde.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Wahl in Bayern: "Mir sänd Mir"
Die Freunde der SP haben mit Gamma-Strahlen !! Autos vor dem Grenzübergang durchleuchtet. Wenn man weiss wie giftig Gamma-Strahlen sind ist das eine grosse Menschenrechtsverletz​ung, bei Sozialisten normal.


Das tolle ist, diese Strahlenkanonen sind nach der Wende abmontiert worden und kein Mensch weiss wo sie jetzt sind, wahrscheinlich an terroristische Staaten oder Organisationen verkauft.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
Kavanaugh - Wo blieb das wichtige Argument?
Vergewaltigung ist keine Jugendsünde, andererseits ist Mord bei uns nach 20 Jahren verjährt.
-
Vor 6 Tagen Kommentar zu
Kavanaugh - Wo blieb das wichtige Argument?
Wenn Demokraten, Linke und Frauen jemandem schaden wollen oder ein Amt verhindern wollen können sie bequem Anschuldigungen von sexueller Gewalt, vor 20, 30, 40 Jahren in die Welt setzen. Niemand kann die Wahrheit überprüfen und etwas wird mit Sicherheit am Angeschuldigten kleben.


Billiger​ kann man keine Existenzen zerstören.
-
Vor 12 Tagen Kommentar zu
Regierung segnet die Messe Extasia ab
Dass man solche irrelevanten Sachen in den Kantonsrat bringt ist nicht zu verstehen.

Es gibt doch wahrlich wichtigeres..
-
Vor 20 Tagen Kommentar zu
85-jährigen Mann vor Zug geschubst
Ich kann da nur Empfehlen, dass man schaut wie ein Gericht in der Türkei einen Europäer behandeln würde der Drogen nimmt und dan versucht einem Türken das Leben zu nehmen.


Mit Sicherheit ist dieses Gericht nicht so verblödet wie hier und schützt den Täter !
-
Vor 20 Tagen Kommentar zu
Stellenabbau bei Novartis
Man muss sich im klaren sein, global agierende Firmen haben kein Vaterland, insbesonders da heute diese Firmen grösstenteils ausländische Manager und Aktionäre haben.


Auslageru​ngen ins Ausland wird auch durch die weltweite IT-Vernetzung begünstigt, da ist es egal ob das Konstruktionsbüro, die Verwaltung usw. im Nachbarbüro oder in Übersee ist. Alle Arbeitsstellen die nicht ortsgebunden sind wie Baustellen usw. sind in Gefahr ins Ausland ausgelagert zu werden. Ich würde heute keinem mehr empfehlen z.B. das KV zu machen, diese Stellen werden durch die KI abgelöst und ins Ausland verlagert.

Dieser Trend wird anhalten, und der erste grosse solcher wird eine Lawine auslösen.


Ich warte nur bis der Bund und die Kantone ihre Verwaltungen ist Ausland auslagern. Ausgeschlossen ? seit ihr da ganz sicher ?
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
Managerlöhne: Lohndeckel sind gerechtfertigt!
Ich bin kein Fan von Federer; aber:

Die Roger Federer Foundation setzt sich dafür ein, dass Kinder ein Recht auf Bildung haben. Wir haben mit Roger Federer gesprochen.

Roger Federer, seit über zehn Jahren engagiert sich Ihre Stiftung dafür, dass Kinder im südlichen Afrika eine Chance auf gute Bildung erhalten. Weshalb legen Sie den Fokus ausgerechnet auf die Bildung?
Unser Stiftungszeck ist die Förderung von Kindern in Armut, damit sie ihr Potenzial nutzen können. Und wir glauben, dass wir dies am besten erreichen, indem wir für eine gute Qualität von Bildung sorgen.

http://www​.sozial-handeln.ch/er​fahrungen/roger-feder​er
-
Vor 22 Tagen Kommentar zu
SP-Initiative: Begrenzung der Krankenkassenprämien
Wie das Gesundheitssystem will die Politik nur Symptom-Bekämpfung betreiben und hat kein Interesse das Gesundheitssystem radikal zu reformieren, weil zu viele daran zu gut verdienen.
-