Sprache: F I

PETER FURRER

PETER FURRER
PETER FURRER
Wohnort: Zürich
Beruf:
Jahrgang: 1943

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

April 2016 Kommentar zu
Die EU und die Flüchtlingskrise
Was heisst da die Schweizer aber nicht? Wir nehmen doch schon genug Flüchtlinge auf, falls sie das noch nicht gemerkt haben sollten! Im Gegensatz zu den Tschechen, die gar keine aufnehmen. Die Schweiz hat damals auch vielen Tschechen ein neues Leben in unserem Land ermöglicht. Auch Frau Estermann hat davon profitiert ! ! !
-
April 2016 Kommentar zu
Die EU und die Flüchtlingskrise
Liebe Frau Estermann, teilweise muss ich ihnen Recht geben. Die USA haben eigentlich alles ausgelöst und Europa muss jetzt alles ausfressen. Leider ist Europa ein zusammengewürfelter Haufen an Staaten, alle schauen nur für sich, von Einigkeit keine Rede. Es ist also nicht ausgeschlosssen, dass sich dieser Haufen eines Tages wieder auflösen wird. In der Zwischenzeit könnten die TSCHECHEN ruhig auch ein paar Flüchtlinge aufnehmen . . .
-
May 2015 Kommentar zu
SICHERHEIT – unser höchstes Gut!
Für einmal bin ich mit einigen Äußerungen von Frau Estermann einig. Folgendes muss ich festhalten: Dank der "Weltpolizei" USA haben wir das Desaster mit den vielen Flüchtlingen auszufressen. Angefangen hat das mit dem Irak-Krieg. Wir haben den Irak demokratisiert, so die Äußerung der Amerikaner (alles Bush oder was)? So einen Unsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört. Das grauenhafte Desaster mit dem IS usw. haben wir nämlich deshalb den Amerikanern zu verdanken. Nur so naive Menschen wie die Amerikaner glauben an eine Demokratisierung des Irak ! Niemals wird das Geschehen . . . Oder noch eine schüchterne Frage: wie war das schon wieder mit dem Vietnam. Herrscht da dank den Amerikanern auch eine Demokratie ? Quintessenz: überall haben die Amerikaner gewütet und zerstört, im Vietnam kommen heute noch Krüppel auf die Welt, infolge von vergifteten Böden, die Amerikaner schauen einfach weg. Hauptsache, die Kriegsindustrie konnte tüchtig verdienen. . . Und noch etwas: heute lassen die Amerikaner die schmutzigsten Waffen in Israel herstellen !
-
May 2015 Kommentar zu
Das Neueste zur Sommerzeit!
Lieber Willy Brauen, ich lasse Ihnen Ihre Meinung, jeder soll in unserer Schweiz denken dürfen was er will. Trotzdem hat es mit der SVP etwas zu tun, weil eben diese Frau Estermann ein Mitglied dieser Partei ist. Und sie kämpft eben gegen diese Sommerzeit. Zum Glück hat sie sehr wenig Einfluss auf das Geschehen in der Schweiz !

-
March 2015 Kommentar zu
Das Neueste zur Sommerzeit!
Das ist wirklich wahr! Haben wir keine echten Probleme mehr? Oder glaubt Frau Estermann als angebliche Medizinerin wirklich, dass die Zeitumstellung mehr Herzinfarkte erzeugt oder sonstige Krankheiten? Absolut lächerlich! Einmal mehr ein typischer SVP-Furz. Man weiß ja: SVP = Schweizerische Verhinderungs Partei. Die SVP ist immer überall dagegen, bringt nichts fertig, macht nur immer alles durcheinander! Die Zeitumstellung ist sowas von egal. Die SVP würde lieber etwas gegen die große Hungersnot auf der Welt tun! Den Millionen von Hungernden ist die Zeiumstellung sicher völlig Wurst. Die hätten lieber - eben eine Wurst . . .
-
January 2015 Kommentar zu
Weltpolitik 2015: Hoffnung auf Stimmen der Vernunft!
Danke Herr Lars von Limaa! Wie recht Sie doch haben. Ich bin froh, doch irgendwann Gleichgesinnte gefunden zu haben. Danke für den Kommentar . . .
-
January 2015 Kommentar zu
Weltpolitik 2015: Hoffnung auf Stimmen der Vernunft!
Sehr geehrter Herr Lars von Limaa, mir sind fast die Tränen gekommen, wunderbare Stimmung am Brandenburger Tor. Und plötzlich scheint die Welt in Ordnung zu sein, alle sind sich einig. Frau Merkel und andere Mitglieder der Regierung, sichtlich erschüttert. Wie schön! Alle sind sich einig, alle haben einander gern, keinen Anflug von Machtgehabe. Jetzt findet die Menschheit endlich zusammen. Leider alles nur Heuchelei ! ! ! Die Realität wird die Ereignisse überschatten. Leider . . .
Und noch etwas zu Obama: wenn die Republikaner an die Macht kommen, wird der Teufel los sein ! Gnade Gott ! Frage an alle: hat es denn der Herr Bush so viel besser gemacht ?
-
August 2014 Kommentar zu
Wir brauchen keine neue Nationalhymne!
Meines Erachtens haben wir in der Schweiz grössere Probleme als die Textänderung unserer Nationalhymne! Also hört mit dem Unsinn auf und setzt Eure Kräfte für die wirklichen Probleme unseres Landes ein!
-
March 2014 Kommentar zu
Dauerhafte Präsenz der Schweizerflagge
Wenn die EU-Fahne am Bundeshaus gehisst wird, werde ich die Schweiz verlassen. Was für ein Wahn mit dieser EU, ein erzwungenes Gebilde als Konkurrenz zu den USA, das ist doch nicht auszuhalten! Was sollen wir da? Aha ja, bezahlen natürlich. Freude herrscht!
-
January 2013 Kommentar zu
Minder-Initiative: JA oder NEIN?
Wie immer: WISCHIWASCHI! Die SVP hat manchmal sogar nicht unrecht. Aber sie sind sich untereinander nicht einmal einig. Das mag ich gar nicht und kann diese Partei auch nicht mehr ernst nehmen. Zuerst ist der König Blocher dafür und dann wieder dagegen. Und jetzt herrscht wieder Unbehagen und Verwirrung in den eigenen Reihen. So politisiert man nicht! Immerhin sind die Parteigenossen wieder auf ihrer Linie: S V P = Schweizerische Verhinderungs Partei. Bravo! Frage an Frau Estermann: wie halten Sie soetwas aus? Ist Ihnen wohl dabei? Ich schreibe Ihnen ja eine gewisse Intelligenz zu und kann Sie deshalb nicht verstehen! Also ab die Post und Parteimitgliedschaft kündigen. Das ist eine ernstgemeinte Empfehlung von mir.
-